Menü
Anmelden
Wetter heiter
21°/ 7° heiter
Thema Stadt für eine Nacht

Stadt für eine Nacht

Claudia Jonov

Im Sommer verwandelt sich das Gelände der Schiffbauergasse in Potsdam in eine pulsierende Stadt - für 24 Stunden: Ausstellungen, Musik, Tanz, Lesungen, Theater, Essen, Trinken und spektakuläre Performance. In der Stadt für eine Nacht kann man sich treiben lassen, ausgiebig feiern und das Leben genießen.

Alle Artikel zu Stadt für eine Nacht

Es war eine Nacht voller Wunder und Magie – zumindest wenn man auf die Gewinner des „Kleinen Sfen“ blickt. Das Kulturfestival hatte aber noch mehr Highlights zu bieten. Sehen Sie die Stadt in Bildern.

01.09.2019

Das Kulturfestival feiert 10-Jähriges mit 100 Veranstaltungen, 23 Kunstraumbewohner und 16 Stunden Zeit. Die MAZ fasst zusammen, was es zu entdecken gibt und was sie vor dem Festival beachten müssen.

20.08.2019

Der zweite Tag der Feuerwerkersinfonie wurde am Samstag abgebrochen, als die DWD-Unwetterwarnung wahr wurde. Auch die Macher der Schlössernacht im August haben einen „heißen Draht“ nach Offenbach.

16.07.2019

Bei dem 24-Stunden-Spektakel in der Potsdamer Schiffbauergasse ließen sich zahlreiche Gäste von über 100 Programmpunkten verzaubern. Am Sonntag um 14 Uhr fand die Veranstaltung dann ein Ende.

03.07.2018

In Potsdam öffnet eine Stadt für nur 24 Stunden ihre Pforten, die besten Angler treffen sich, es gibt eine Rekord-Generalprobe und in Kyritz wird gefeiert: Das war am Wochenende in Brandenburg los.

01.07.2018

In der Schiffbauergasse in Potsdam öffnet am 30. Juni wieder eine ganz besondere Stadt ihre Pforten: Die Stadt für eine Nacht. Über 100 Programmpunkte mit Tanz, Workshops, Theater, Musik und Kunst warten auf Besucher.

17.06.2018

Potsdam, geliebte Stadt! Oder doch nicht? Bei der "Stadt für eine Nacht" im Juli konnten Besucher unter dem Motto "Mein Satz für Potsdam" ihr ganz persönliches Statement zur Stadt abgeben. Wir präsentieren die besten Video-Antworten und die Gewinner der Online-Abstimmung.

26.07.2017

So viel Leben wie zur „Stadt für eine Nacht“ ist selten in der Potsdamer Schiffbauergasse. MAZ-Fotografin Christel Köster war mittendrin in dem bunten und vergnüglichen Gewusel und hat viele schöne Augenblicke festgehalten.

17.07.2017
1 2 3 4 5