Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Havarie in Potsdam West

Tram-Verkehr nach Potsdam West: Reparaturen an Wasserrohr bald abgeschlossen

Die Baustelle an der Ecke Kastanienallee/Kantstraße.

Die Baustelle an der Ecke Kastanienallee/Kantstraße.

Potsdam. Bereits ab Dienstag, 26. April 2022, wird der durchgehende Straßenbahnverkehr nach und von Potsdam West wieder aufgenommen. Nachdem am vergangenen Dienstag eine ältere Trinkwasserleitung aus Gussmaterial auf der Kastanienallee in Höhe der Kantstraße gebrochen war, musste der Straßenbahnverkehr in Richtung Potsdam-West und zurück eingestellt werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Die ungewollte Unterbrechung des Tram-Verkehrs wurde kurzerhand auch dazu genutzt, am Ort der Havarie ein benachbartes Teilstück, das nach Einschätzung der Experten „ebenfalls bruchgefährdet“ war, gleich mit auszutauschen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Aufgrund der Bauarbeiten wurde mit einer Wiederaufnahme des Straßenbahnverkehrs zunächst erst Ende des Monats gerechnet. Am Montag dann aber die gute Nachricht: „Aufgrund der fortschreitenden Reparaturarbeiten in Bezug auf den Wasserrohrbruch im Bereich Kastanienallee/Kantstraße verkehren die Linien 91, 94 und 98 ab Dienstag, 26. April 2022, Betriebsbeginn, wieder planmäßig bis Bahnhof Pirschheide bzw. Schloss Charlottenhof“, hieß es in einer Mitteilung des Verkehrsbetriebs in Potsdam.

Von MAZonline

Mehr aus Potsdam

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken