Hochschulen


Warum die Universität Potsdam beim Neujahrsempfang um das freie Wort kämpft

Für den Erhalt der Freiheitsrechte ging der Voltaire-Preis 2023 an Amy Lai aus Hongkong.Jurymitglied und Voltaire-Experte Iwan Michelangelo D´Aprile (rechts) und Präsident der Uni Potsdam, Prof. Oliver Günther überreichten beim Neujahrsempfang der Uni Potsdam den Preis. Hinweis! Aus Gründen der Sicherheit durften von der Voltaire-Preisträgerin keine Fotos zur veröffentlichung gefertigt werden Foto:Bernd Gartenschläger

Für den Erhalt der Freiheitsrechte ging der Voltaire-Preis 2023 an Amy Lai aus Hongkong.Jurymitglied und Voltaire-Experte Iwan Michelangelo D´Aprile (rechts) und Präsident der Uni Potsdam, Prof. Oliver Günther überreichten beim Neujahrsempfang der Uni Potsdam den Preis. Hinweis! Aus Gründen der Sicherheit durften von der Voltaire-Preisträgerin keine Fotos zur veröffentlichung gefertigt werden Foto:Bernd Gartenschläger

Loading...

Mehr aus Potsdam

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen