Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Tierschutz in Potsdam

Wolfgang Joop ist begeistert von Potsdams neuem Tierheim

Wolfgang Joop mit seinen Tierheim-T-Shirt am neuen Tierheim.

Wolfgang Joop mit seinen Tierheim-T-Shirt am neuen Tierheim.

Potsdam. Prominente Besichtigung anstelle einer großen Feier: Wolfgang Joop (75) besuchte am Mittwochabend das neue Tierheim an der Michendorfer Chaussee und machte sich kurz vor der Eröffnung ein Bild von der Auffangstation für herrenlose Tiere.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Potsdamer Modeschöpfer ist der prominenteste Unterstützer des Tierschutzvereins und Schirmherr. Er hatte unter anderem ein T-Shirt zum Tierheimbau entworfen und in limitierter Zahl herstellen lassen. Darüber wurde der Verein bei der aufwendigen Umgestaltung des Areals unterstützt.

Am Mittwoch machte Joop sich ein Bild davon, wie das Tierheim geworden ist, besah die Zwinger und Auslaufbereiche – und er zeigt sich beeindruckt. Die Eröffnung steht unmittelbar bevor. Auf eine Eröffnungsfeier hat der Tierschutzverein coronabedingt verzichtet.

Lesen Sie auch:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Neues Tierheim wird „lautlos“ eröffnet

Neues Potsdamer Tierheim öffnet am 1. September

Wolfgang Joop will sich für Tierheim in Potsdam engagieren

Potsdamer Retter im Dauereinsatz: Immer mehr Tiere werden ausgesetzt

Von MAZonline/axe

Mehr aus Potsdam

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.