Menü
Anmelden
Thema Potsdamer Mitte

Potsdamer Mitte

Anzeige

Alle Artikel zu Potsdamer Mitte

Das kann sich sehen lassen: Das Bürgerbegehren gegen den Abriss des Hotels Mercure und für den Erhalt von Fachhochschule und Staudenhof hat nach wenigen Wochen bereits bei 9000 Potsdamern Anklang gefunden. Knapp 14.000 Voten sind notwendig, um einen Beschluss in der Stadtverordnetenversammlung zu erzwingen.

02.05.2016

Der Linken-Fraktionschef warnt OB Jakobs (SPD) davor, bei dem Stadtverordneten-Beschluss zur Zukunft der Potsdamer Mitte Zeitdruck zu erzeugen. Der Grund: Gerade bei diesem Thema würde noch ein „erheblicher Diskussionsbedarf“ bestehen. Unterdessen hat das Bürgerbegehren gegen den Abriss von FH, Staudenhof und Mercure die nächste Tausender-Marke geknackt.

25.04.2016
Mercure

Für und wider das Bürgerbegehren - Bürgerinitiativen streiten um Potsdams Mitte

Die Bürgerinitiative „Mitteschön“ macht mit einer Zeitungsanzeige gegen die Initiative „Potsdamer Mitte neu denken“ mobil. Es geht um das Bürgerbegehren gegen den Abriss von Staudenhof, Mercure und Fachhochschule. Währenddessen hat Oberbürgermeister Jann Jakobs die Stadtverordneten dazu aufgerufen, sich zu positionieren.

22.04.2016

Seit 1969 steht das "Mercure", das frühere DDR-Interhotel, prominent in Potsdams Zentrum. Nach der Wende wurde wiederholt über den Abriss debattiert. Auf heiße Diskussionen folgte langes Schweigen. Im Jahr 2012 schien das Ende des Hotels dann besiegelt, doch es kam alles anders. Jetzt steht die Zukunft des Hauses erneut auf dem Spiel. Hier die ganze Geschichte.

26.01.2016
Potsdam

Kein Platz für Kreativszene in der alten Fachhochschule - Stadt Potsdam gegen Nutzung freier Räume

Potsdams Baudezernent Klipp bekräftigt restriktives Vorgehen beim alten Fachhochschulgebäude. Er lehnt es ab, dass das Gebäude bis zu seinem geplanten Abriss seitens der Kreativszene in Potsdam genutzt wird. Eine Vermietung der Räume wird es nicht geben. In dieser Richtung wird die Stadt "keinen Finger krumm machen", so Klipp.

12.01.2015
Potsdam

FH-Gebäude am Alten Markt verschwindet 2017 - Land schafft Platz für die Schwertfegerstraße

Das alte Fachhochschulgebäude am Alten Markt in Potsdam soll Ende 2017 komplett geräumt und zum Abriss freigegeben werden. Das teilte die Landesregierung in ihrer Antwort auf eine kleine Anfrage des CDU-Abgeordneten Steeven Bretz mit. Ursprünglich sollte dort bereits 2013 mit dem Wiederaufbau der Häuserzüge beidseits der einstigen Schwertfegerstraße begonnen werden.

29.05.2014
Potsdam

Hotel Mercure dominiert die Silhouette des Zentrums - Kampf um Potsdams Mitte

Ds Mercure steht im historischen Lustgarten, dessen Anlage nach langfristigen Sanierungsplänen für die Potsdamer Stadtmitte rekonstruiert werden soll. 2012 gab es eine wohl einmalige historische Chance. Hasso Plattner wollte den Abriss des Hochhauses bezahlen, um an dessen Stelle eine Kunsthalle zu errichten.

21.02.2014
1 ... 10 11 12