Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizeibericht

Lenzen: Dackel wird von Kampfhund gebissen – Halterin ebenfalls verletzt

In einem Ortsteil von Lenzen wurde ein Dackel von einem Kampfhund gebissen (Symbolfoto).

In einem Ortsteil von Lenzen wurde ein Dackel von einem Kampfhund gebissen (Symbolfoto).

Lenzen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ist in einem Ortsteil von Lenzen am Sonntag der Dackel einer 56-Jährigen von einem Kampfhund gebissen worden. Der Kampfhund kam von einem anderen Grundstück angelaufen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lenzen: Dackel wird von Kampfhund gebissen

Um Schlimmeres zu verhindern, nahm die Frau ihren Dackel auf den Arm und wurde in den Arm gezwickt. Es sei allerdings unklar, ob der Biss vom Dackel oder vom Kampfhund stammt, heißt es dazu im Polizeibericht.

Von MAZ-Online

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen