Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Ausstellung

Meyenburg: Neue Ausstellung im Modemuseum

Sonja de Lennart – natürlich in einer Capri-Hose.

Sonja de Lennart – natürlich in einer Capri-Hose.

Meyenburg. Vermutlich hat fast jede(r) mindestens ein Exemplar im Leben besessen und bringt sie mit Audrey Hepburn, Brigitte Bardot, Grace Kelly oder Paris Hilton in Verbindung: die Rede ist von der Caprihose. Allgemein unbekannt ist jedoch, dass dieses Kultobjekt der Mode des 20. Jahrhunderts von einer jungen deutschen Modeschöpferin kreiert wurde: Sonja de Lennart.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ausstellung im Modemuseum in Meyenburg eröffnen

Am 29. Mai (Beginn: 15 Uhr) ist es nun im Meyenburger Modemuseum soweit: Seit etlichen Jahren ist die Hommage an die Modeschöpferin Sonja de Lennart geplant, jetzt findet sie in Form einer Ausstellung endlich statt – nicht zuletzt dank großzügigem Sponsoring der Meyenburger Möbelwerke und der Meyenburger Elektrobetriebe.

Das Werk von Sonja de Lennart, international bekannt durch die Caprihose, gefeiert von der Presse und geehrt mit diversen Ausstellungen, soll es in Meyenburg unter dem Motto „Kess und Kult“ gezeigt werden. Kess, weil die figurbetonte, dreiviertellange Hose mit dem „Schlitzchen“ eine Provokation für die sich in Konventionen immer stärker verhärtenden 50er Jahre – und Kult, weil sich die Caprihose, Sinnbild für lässiges, freies Freizeitvergnügen, von Amerika und seiner Filmindustrie aus zum internationalen Dauerbrenner aufschwang.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Modeschöpfer kommen zur Eröffnung nach Meyenburg

Die Exponate sind Originale der frühen Kollektionen bis zum Spätwerk. Dazu werden Gästebücher des Modesalons mit vielen Einträgen berühmter Kunden ausgestellt. Interessant sind auch die Objekte aus der Schneiderwerkstatt mit illustrierenden Fotos. Besucher bekommen Einblicke in die Biografie der Modeschöpferin und in den Aufstieg ihres Ateliers.

Die Ausstellung eröffnet am Sonntag, 29. Mai, um 15 Uhr. Dann gibt es eine kurze Einführung durch Irena Berjas. Auch die Töchter der Modeschöpferin, Sylvia und Eleonore de Lennart, werden zur Eröffnung anwesend sein. Sie haben sich bereit erklärt, bei einem Podiumsgespräch Fragen zu beantworten.

Von MAZonline

Mehr aus Meyenburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.