Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizeiberichte aus der Prignitz

Flucht eines Ladendiebs in Meyenburg endet mit Unfall

 

Pritzwalk/Meyenburg/Legde/Reetz/Bad Wilsnack. .

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Fahrradfahrer an Ampelkreuzung in Pritzwalk verletzt

Leicht verletzt wurde ein 56 Jahre alter Fahrradfahrer am Mittwoch an einer Ampelkreuzung in Pritzwalk. ein 43 Jahre alter Opel-Fahrer stieß beim Abbiegen von der Havelberger in die Grünstraße mit dem Fahrrad der Marke Kettler zusammen. Laut Polizei überquerte der Fahrradfahrer die Havelberger Straße, obwohl er an der Ampel bereits rot hatte. Der Radfahrer stürzte, lehnte eine medizinische Versorgung an der Unfallstelle aber ab. Auto und Fahrrad blieben fahrbereit. Der Gesamtschaden soll bei rund 1550 Euro liegen.

Täter baut nach Ladendiebstahl in Meyenburg einen Unfall

In eine wilde Verfolgungsjagd mündete am Mittwoch, was in Meyenburg als Ladendiebstahl begann: Gegen 16.15 Uhr stahl ein 44 Jahre alter Mann in einem Discounter in der Pritzwalker Straße in Meyenburg Kosmetika im Wert von rund 150 Euro und wurde dabei erwischt. Mitarbeiter hielten den Mann fest. Als sie dann die Polizei riefen, nutzte der Dieb diesen Moment zur Flucht und raste mit einem Auto davon.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eine Polizeistreife entdeckte dann das Auto. Als der flüchtende Ladendieb das Polizeiauto sah, beschleunigte er und raste davon. Weit kam er nicht – am Abzweig Gerdshagen baute der Dieb einen Unfall auf der Landstraße 103. Polizisten nahmen den nicht verletzten Fahrer vorläufig fest. Im Auto fanden sie größere Mengen Kosmetika und stellten sie sicher. Nach einer Vernehmung und nachdem er eine Sicherheitsleistung gezahlt hatte, kam der Dieb wieder auf freien Fuß.

Mit den Daten einer Frau aus Legde im Internet bestellt

Zwei Inkassounternehmen haben eine 37 Jahre alte Frau aus einem Ortsteil von Legde aufgefordert, knapp 1500 Euro zu bezahlen. Offenbar hatten Betrüger mit den Daten der Frau in Internet-Läden eingekauft. Die Geschädigte zeigte das am Mittwoch bei der Polizei an.

80-Jähriger fährt in Reetz zu dicht an geparktem Auto vorbei

Einen geparkten Mitsubishi streifte ein 80 Jahre alter VW-Fahrer am Mittwochnachmittag in der Hauptstraße in Reetz im Vorbeifahren. Beide Autos trugen Schrammen davon. Schaden: rund 2000 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Vorfahrt missachtet und zusammengestoßen in Bad Wilsnack

Zusammengestoßen sind ein Seat und ein Mercedes am Mittwochmorgen in Bad Wilsnack. Die 39 Jahre alte Seat-Fahrerin wollte dort gegen 7.20 Uhr von der Akazienstraße nach links in die Dr.-Wilhelm-Külz-Straße abbiegen und nahm dabei einer 45 Jahre alten Mercedes-Fahrerin, die von rechts kam, die Vorfahrt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Beide Autos blieben fahrbereit. Der Sachschaden beträgt rund 2000 Euro.

Von MAZ-online

Mehr aus Meyenburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen