Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Feuerwehreinsatz

Perleberg: Schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhindert Wohnungsbrand

In Perleberg verhinderte die Feuerwehr einen Wohnungsbrand in der Thomas-Müntzer-Straße.

In Perleberg verhinderte die Feuerwehr einen Wohnungsbrand in der Thomas-Müntzer-Straße.

Perleberg. Gegen 23.15 Uhr am Mittwochabend meldete ein Perleberger gegenüber der Feuerwehr, dass aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Thomas-Müntzer-Straße Rauch herauskäme.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Alkoholisierter Mieter lässt Handtücher auf Herd liegen

Die Einsatzkräfte waren schnell vor Ort und trafen den Mieter, der allem Anschein nach stark alkoholisiert war, in seiner Wohnung an. Es wurde zwar kein offenes Feuer in den Räumen festgestellt, doch zeigte sich, dass nahe des Herdes zwei Handtücher verkohlt waren. Offensichtlich hatten diese zuvor auf dem angeschalteten Herd gelegen und den Rauch verursacht.

Lesen Sie auch

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Feuerwehr schaltete den Herd ab und lüftete die Wohnung. Um weiteren Schaden zu verhindern wurde der Mieter von der Polizei zum Ausnüchtern mitgenommen. Ein größerer Schaden ist nicht entstanden, gegen den Mann wird nun wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt.

Von MAZonline

Mehr aus Perleberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.