Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Sparkasse unterstützt

Perleberg: Fördermittel für die Lotte-Lehmann-Akademie

Vize-Bürgermeister Hagen Boddin, der künstlerische Leiter Angelo Raciti und André Wormstädt von der Sparkasse Prignitz.

Vize-Bürgermeister Hagen Boddin, der künstlerische Leiter Angelo Raciti und André Wormstädt von der Sparkasse Prignitz.

Perleberg. Die Lotte-Lehmann- Sommerkonzerte entfachen jährlich Begeisterung beim Publikum in der ganzen Region. Auch in diesem Jahr werden angehende Opernsängerinnen und Opernsänger aus der ganzen Welt insgesamt acht Konzerte gestalten. In Vorbereitung darauf werden die Künstler von einem hochrangigen Dozententeam in verschiedenen Bereichen – zum Beispiel Gesang, Körperarbeit und Schauspiel – unterrichtet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Kulturelle Höhepunkte in der Region“

Grund genug für die Ostdeutsche Sparkassenstiftung und die Sparkasse Prignitz, als langjähriger Begleiter der Akademie erneut unterstützend zu wirken. So wurde kürzlich ein Fördermittelbescheid für die 14. Auflage der Lotte-Lehmann-Akademie übergeben. Perlebergs stellvertretender Bürgermeister Hagen Boddin nahm diesen zusammen mit dem künstlerischen Leiter der Akademie, Angelo Raciti, entgegen. „Die Konzerte sind zu einem kulturellen Höhepunkt in der Prignitz geworden und dafür engagieren wir uns gern“, sagte André Wormstädt, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Prignitz.

Auch die große Lotte Lehmann wurde einst gefördert

Auch Lotte Lehmann wurde in ihren Anfängen gefördert und ist sicherlich auch deshalb zu einem Weltstar geworden. Sie hat aber nicht nur selbst Weltruhm erlangt, sondern sich auch für andere eingesetzt und Menschen unterstützt – ähnlich wie sie selbst eins gefördert wurde. Dieses künstlerische Erbe führt die Rolandstadt Perleberg mit großem Engagement weiter. Ohne Förderungen wäre dies jedoch nicht möglich, betonten Hagen Boddin und Angelo Raciti und bedankten sich für die langjährige Unterstützung durch die Ostdeutsche Sparkassenstiftung und die Sparkasse Prignitz.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wo es Karten gibt und was auf die Besucher wartet

Die Lotte-Lehmann-Akademie belebt mit ihren Sommerkonzerte die Region und ermöglicht ein niederschwelliges Angebot für eine ganz andere Erlebnisart der Opernhochkultur. Auch das macht die Akademie in ihrer Ausgestaltung so einzigartig, hob André Wormstädt hervor. Dieses Jahr wird auch die szenisch angelegte Operngala in einem „Finalissimo-Konzert“ in Berge ein zweites Mal aufgeführt. Auch die 600-Jahr-Feier von Berge feiert die Lotte-Lehmann-Akademie mit diesem Zusatzkonzert mit. m

Karten für die Konzertreihe sind in der Stadtinformation Perleberg erhältlich. Für Reservierungen können sich Interessierte an folgende Telefonnummer wenden: 03876/78 15 22. Wer lieber eine E-Mail schreibt, schickt diese an folgende Adresse: infobuero@stadt-perleberg.de.

Von MAZonline

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken