Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizeibericht

Perleberg: Polizei soll jungen Mann festnehmen – und findet Drogen

Einen ungewöhnlichen Verlauf nahm ein Polizeieinsatz am Montag in Perleberg (Symbolfoto).

Einen ungewöhnlichen Verlauf nahm ein Polizeieinsatz am Montag in Perleberg (Symbolfoto).

Perleberg. Bei der Umsetzung eines sogenannten Vorführbefehls haben Polizisten am Montag Überraschendes in Perleberg entdeckt. Gegen 21.40 Uhr waren die Beamten im Auftrag des Perleberger Amtsgerichts unterwegs, um einen 18-Jährigen an seiner Perleberger Wohnanschrift vorläufig festzunehmen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Drogen in den persönlichen Sachen

Die Polizisten staunten nicht schlecht, als sie den jungen Mann durchsuchten und dabei eine neu begangene Straftat feststellen: In seinen persönlichen Sachen befand sich ein Tütchen mit Betäubungsmittelanhaftungen. Es wurde sichergestellt und eine Strafanzeige wegen Verdacht des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gefertigt.

Von MAZonline

Mehr aus Perleberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.