Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizeibericht aus der Prignitz vom 21. September 2022

Fahrradfahrer viel zu dicht überholt in Rohlsdorf

Zu dicht überholt – Alltag für Fahrradfahrer. +Innerorts dürfen Autofahrer nur überholen, wenn sie mindestens 1,5 Meter Seitenabstand halten, außerorts müssen es sogar zwei Meter sein

Zu dicht überholt – Alltag für Fahrradfahrer. +Innerorts dürfen Autofahrer nur überholen, wenn sie mindestens 1,5 Meter Seitenabstand halten, außerorts müssen es sogar zwei Meter sein

Perleberg/Wittenberge. .

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Autofahrer bringt 80 Jahre alten Radfahrer in Rohlsdorf zu Fall

Viel zu dicht überholte ein Autofahrer am Dienstag in Rohlsdorf einen Fahrradfahrer auf der Bundesstraße 189. Statt der vorgeschriebenen eineinhalb Meter Seitenabstand fuhr der VW-Fahrer gegen 14.30 Uhr so dicht an dem 80 Jahre alten Fahrradfahrer vorbei, dass der rechte Außenspiegel den Radfahrer steifte und zu Fall brachte. Der Fahrradfahrer musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Die Polizei stellte das Fahrrad sicher. Den Sachschaden gibt die Polizei mit insgesamt rund 1000 Euro an.

Autofahrerin kracht in Gumtow in haltenden Lkw

In einen haltenden Lastwagen fuhr eine 34 Jahre alte Seat-Fahrerin am Mittwochmorgen gegen 8 Uhr in Gumtow. Dabei wurden sie und ein 17 Jahre alter Beifahrer leicht verletzt – beide kamen in ein Krankenhaus. Ein 36 Jahre alter Mann hatte den Mercedes-Lastwagen in der Berliner Straße am Straßenrand geparkt, um auszuladen. Die Seat-Fahrerin sagte, sie habe den Lkw wegen der tiefstehenden Sonne zu spät gesehen. Ihr Auto wurde abgeschleppt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt rund 15 000 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mercedes überholt Warteschlange und verursacht Unfall in Perleberg

Ein Mercedesfahrer hat in Perleberg einen Unfall verursacht und ist dann geflüchtet. Der Mercedesfahrer wollte am Dienstag gegen 13.40 Uhr von der Wittenberger Straße in die Lenzener Straße abbiegen. Weil vor der geschlossenen Bahnschranke die Autos standen, fuhr der Mercedes links an den stehenden Fahrzeugen vorbei und bog in die Lenzener Straße ein.

In der Lenzener Straße aber befand sich ein 21 Jahre alter Skoda-Fahrer und vor ihm ein 50 Jahre alter VW-Fahrer, die beide nach links in die Wittenberger Straße abbiegen wollten. Weil ihm nun plötzlich der Mercedes entgegenkam, musste der VW heftig bremsen. Der hinter ihm fahrende Skoda-Fahrer hatte offenbar nicht genug Abstand und fuhr dem VW ins Heck. Dabei entstand leichter Sachschaden in Höhe von rund 350 Euro.

Opel und Bus stoßen in Wittenberge seitlich zusammen

Zu weil links fuhren eine 74 Jahre alte Opel-Fahrerin und der 35 Jahre alte Fahrer eines Linienbusses, die sich am Dienstag in der Zollstraße in Wittenberge entgegenkamen. Gegen 14.05 Uhr stießen der Opel und der Bus seitlich zusammen. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit, der Sachschaden ist jedoch beträchtlich und liegt bei rund 7000 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Versuchter Einbruch in Perleberger Trafo-Haus

Ein Einbrecher hat versucht, in das Transformatorenhaus in der Quitzower Straße in Perleberg einzubrechen. Wie der Polizei am Dienstag bekannt wurde, war der Maschendrahtzaun um das Trafo-Haus aufgeschnitten, und an dessen Tür befanden sich Einbruchspuren. Die Tür zu öffnen gelang dem Verbrecher aber nicht. Kriminaltechniker untersuchten den Tatort. Der Schaden beträgt rund 1000 Euro.

Diebstahl auf der Fahrerkabine in Wittenberge

Ein Dieb stahl am Dienstagmorgen einer Lastwagenfahrerin in Wittenberge ihr sauer verdientes Geld: Die 49 Jahre alte Frau entlud gegen 6.15 Uhr an einem Discounter in der Wahrenberger Straße den Lkw. Als die Frau zur Fahrerkabine zurückkehrte, sah sie, dass sämtliche Reißverschlüsse ihres Rucksacks aufgerissen waren und die Geldbörse fehlte. Der Dieb entkam mit rund 100 Euro.

Von MAZ-online

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen