Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Feuerwehr im Großeinsatz

Prignitz: Ein Verletzter bei Scheunenbrand – Brandstiftung vermutet

Symbolbild: Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit Blaulicht.

Symbolbild: Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit Blaulicht.

Plattenburg. Ein Scheunenbrand in Kletzke (Landkreis Prignitz) hat am Samstag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Ein Mensch wurde bei dem Feuer verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Sie ermittelt nach eigenen Angaben wegen des Verdachts der Brandstiftung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Feuer erfasste demnach die gesamte Scheune, griff anschließend auf ein Nachbargrundstück über und beschädigte dort das Wohnhaus. Zudem wurden zwei Autos und zwei Straßenbäume durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen. Der Grundstückseigentümer, der noch versuchte, das Feuer selbst zu löschen, zog sich dabei Verbrennungen an beiden Armen zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Den Gesamtschaden schätzte die Polizei auf 150.000 Euro.

Von dpa

Mehr aus Plattenburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken