Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Veranstaltung

Gärten und Parks öffnen in der Prignitz

Das Ehepaar Gudrun und Helmut Anschau wird ihren Garten in Rambow bei Kleinow erneut zum Tag der offenen Gärten in der Prignitz öffnen.

Das Ehepaar Gudrun und Helmut Anschau wird ihren Garten in Rambow bei Kleinow erneut zum Tag der offenen Gärten in der Prignitz öffnen.

Rühstädt. Zum 14. Mal laden an diesem Sonntag private Gärtner in ihre Gärten und Parks in der Prignitz ein. Es wird einen regen Austausch unter Gartenfreunden geben, versprechen die Mitarbeiter des Tourismusverbands in der Prignitz, die den Tag der offenen Gärten und Parks regelmäßig in der Region organisieren – in diesem Jahr am 8. Mai, 12. Juni und 11. September. An diesen Tagen werden zudem Führungen durch öffentliche Gärten oder Parks angeboten, kündigen die Initiatoren an.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Vielfalt in den Gärten und Parks der Prignitz

Insgesamt nehmen 21 Prignitzer Gärten und Parks in diesem Jahr an der Aktion teil. Es sind viele „alte Bekannte“ dabei und auch einige neue Gesichter, teilt der Tourismusverband Prignitz mit. Traditionell angelegte, asiatisch geprägte oder naturbelassene Gärten würden die Prignitzer Gartenvielfalt auszeichnen. „Es gibt immer wieder Neues zu entdecken, denn der Garten verändert nicht nur mit den Jahreszeiten sein Outfit, sondern auch mit den Jahren“, heißt es weiter.

In letzter Zeit seien die Gärten und Parks oft lebendiger geworden, da die Gärtner fördern, was es in Zeiten des großen Biodiversitätsverlustes zu fördern gilt: Nützlinge in ihren natürlichen Kreisläufen durch Schaffung von Nistmöglichkeiten behalten, Belassen oder Ansaat von Nahrungspflanzen und Beikräutern, Lebensraumgestaltung in Form von Steinmauern, Totholzhaufen, Feuchtbiotopen, Nesselecken und einiges mehr. Prämierte Gärten der Vielfalt findet man unter anderem in Linow und Ellershagen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Der Gutspark in Groß Pankow nimmt ebenfalls an der Aktion teil – dort wird es am Sonntag um 11 Uhr eine Führung geben.

Der Gutspark in Groß Pankow nimmt ebenfalls an der Aktion teil – dort wird es am Sonntag um 11 Uhr eine Führung geben.

Und auch Gehölze fehlen in keinem Garten, denn sie haben viel zu bieten – besonders, wenn sie einen heimischen Hintergrund haben, so die Initiatoren. „Als Schattenspender und Regulierer des Garten-Kleinklimas haben sie global gesehen auch eine wachsende Bedeutung für die Eindämmung der Folgen der Klimakrise.“ In vielen dieser Gärten und Parks werden Führungen angeboten und kompetente Gärtner teilen ihr Wissen mit den Gästen am Tag der offen Tür.

Am morgigen Sonntag öffnen sechs Gärten ihre Pforten in der Prignitz und durch den Burgpark in Lenzen sowie den Gutspark in Groß Pankow werden kompetente Führungen angeboten.

Broschüre über Prignitzer Gärten erhältlich

Mit dabei sind die Gärten von Gudrun und Helmut Anschau (Rambower Hauptstraße 17 in Rambow bei Kleinow), Petra Puls (Jabeler Dorfstraße 20 in Jabel), Elvira Gwozdz und Harald Flachshaar (Objektstraße 4 in Ellershagen), Katja Martin und Jost Löber mit ihrem Atelier im Grünen (Im Dörp 14 in Horst bei Groß Pankow) sowie der Dossegarten in Wittstock – jeweils von 10 bis 17 Uhr.

Die Broschüre „Erlebnis Garten“ ist in Kürze in Papierform in den Tourist-Informationen und Filialen der Volks- und Raiffeisenbank Prignitz erhältlich. Neben dem Tourismusverband Prignitz ist auch die Biosphärenreservatsverwaltung in Rühstädt einer der Organisatoren der jährlichen Aktion „Offene Gärten in der Prignitz“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weitere Informationen und nähere Details zu den teilnehmenden Gärten und Parks in der Prignitz gibt es auf der Internetseite unter dieser Adresse: www.dieprignitz.de/gaerten.

Von MAZonline

Mehr aus Prignitz

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.