Polizeibericht

Prignitz: Handgranate im Rudower See gefunden

Der Bereich an der Badestelle wurde von der Polizei abgesperrt (Symbolfoto).

Der Bereich an der Badestelle wurde von der Polizei abgesperrt (Symbolfoto).

Lenzen. Am Montagnachmittag ist einem Prignitzer Bürger ein metallischer Gegenstand im Wasser an einer entlegenen Badestelle des Rudower Sees aufgefallen. Der Mann informierte umgehend die Polizei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kampfmittelbeseitigungsdienst im Einsatz

Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um eine russische Handgranate. Der Bereich wurde abgesperrt und der Kampfmittelbeseitigungsdienst informiert, der die Granate im Laufe des Dienstags beräumen sollte.

Von MAZonline

Mehr aus Prignitz

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen