MAZ-Sterntaler 2022 in der Prignitz

Prignitz: Start für die MAZ-Sterntaler-Aktion 2022

Die MAZ-Sterntaler-Sammelschweine werden in den nächsten Wochen an vielen Stellen zu sehen sein, etwa in Pritzwalk in der Stadtverwaltung, bei Stil Männermode oder im Geschäft Presse Lotto Tabak.

Die MAZ-Sterntaler-Sammelschweine werden in den nächsten Wochen an vielen Stellen zu sehen sein, etwa in Pritzwalk in der Stadtverwaltung, bei Stil Männermode oder im Geschäft Presse Lotto Tabak.

Pritzwalk. Der erste Advent steht vor der Tür – und damit beginnt auch wieder die alljährliche MAZ-Aktion Sterntaler. Die MAZ-Lokalredaktion Prignitz sammelt bis Weihnachten Spenden für gute Zwecke in der Prignitz. Mit der Hilfe von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, wollen wir zur Weihnachtszeit Menschen, die es gerade nicht leicht haben im Leben, eine besondere Freude machen oder wichtige ehrenamtliche Arbeit unterstützen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Aktion Sterntaler der MAZ gibt es jetzt in der Prignitz schon seit acht Jahren. Seit Beginn im Jahr 2014 konnten wir so bereits etwa 40 000 Euro für bedürftige Familien, Senioren oder soziale Projekte sammeln. Wie schon 2020 und 2021 ist unser Partner die Volkssolidarität Prignitz-Ruppin, auf deren Konto Ihre Spenden einfließen werden.

MAZ-Sterntaler Prignitz: Spenden aus der Nachbarschaft für die Nachbarschaft

Diesen Erfolg verdankt die Hilfsaktion Sterntaler der großen Spendenbereitschaft der Menschen und der Unternehmen in der Region. Denn die MAZ-Aktion ist ein rein regionales Projekt: Die Spenden kommen aus der Nachbarschaft und fließen in die Nachbarschaft. Auf diese Spendenbereitschaft hoffen wir auch in diesem Jahr, das aufgrund der Mehrbelastungen für viele Menschen als Folge des Kriegs in der Ukraine anders ist als die Vorjahre.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

So können Sie spenden

Spenden sind ab sofort per Überweisung unter dem Stichwort „Sterntaler Prignitz“ auf das Konto der Volkssolidarität mit der IBAN DE69 1605 0202 1001 0106 94 möglich. Falls Bedarf an einer Spendenquittung besteht, bitte auf der Überweisung vermerken! Übrigens passen auch Barbeträge gut in unsere Sterntaler-Sparschweine.

Gesammelt wird in Pritz­walk schon seit Freitag: Bei Stil Männermode in Pritzwalk stand wie in jedem Jahr der Better Friday an, eine schöne Aktion als Gegenpol zur Rabattschlacht des Black Friday. Zehn Prozent jedes Einkaufs an diesem Tag gingen dabei an MAZ-Sterntaler – ein genaues Ergebnis dazu wird noch nachgeliefert.

Statt einem "Black Friday" veranstaltet Stil Männermode in Pritzwalk immer einen "Better Friday". Zehn Prozent des Erlöses aller Verkäufe an diesem Freitag gehen an die Aktion MAZ Sterntaler. Natürlich steht in dem Geschäft auch eins der blauen Sammelschweine, in die man gerne auch noch eine Spende hineintun kann.

Statt einem "Black Friday" veranstaltet Stil Männermode in Pritzwalk immer einen "Better Friday". Zehn Prozent des Erlöses aller Verkäufe an diesem Freitag gehen an die Aktion MAZ Sterntaler. Natürlich steht in dem Geschäft auch eins der blauen Sammelschweine, in die man gerne auch noch eine Spende hineintun kann.

Pritzwalk: Sammelschweine für Sterntaler an mehreren Stellen

Natürlich steht bei Stil Männermode auch eins der schönen blauen MAZ-Sammelschweine, die Ihnen nun auch an anderen Stellen in der Region begegnen werden. Weitere finden sie jetzt bereits bei Presse Lotto Tabak in der Pritzwalker Marktstraße und ab Anfang kommender Woche im Pritzwalker Rathaus. In den nächsten Tagen werden Ihnen die Sammelschweine auch an anderen Stellen begegnen.

In diesem Jahr wollen wir Spenden sammeln für vier Projekte, die wir in den kommenden Wochen alle noch etwas ausführlicher vorstellen werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

MAZ-Sterntaler für die Prignitzer Tafeln

1. Traditionell sammeln wir Sterntaler für die Prignitzer Tafeln. Dabei stehen diese aktuell vor einer besonders schwierigen Situation. Der Bedarf für ihr Angebot wird größer, doch die zur Verfügung stehenden Lebensmitteln werden knapper, so dass die Prignitzer Tafeln auch schon Menschen wegschicken mussten, wie Tafel-Chefin Marlies Müller der MAZ jüngst erklärte. Viele Bürger helfen schon, doch die Tafel braucht dringend weitere Unterstützung – auch, um den Kindern der Tafeln wie in jedem Jahr kleine Nikolaus- und Weihnachtsgeschenke machen zu können.

MAZ-Sterntaler für die Katzenhilfe Prignitz

2. Erneut wird mit MAZ-Sterntalern die Katzenhilfe Prignitz unterstützt, die ebenfalls die aktuelle Krise spürt. So ist die Bereitschaft, der Katzenhilfe Fundtiere abzunehmen, im vergangenen Jahr gesunken. Schließlich verursachen diese Kosten, die auch nicht jeder Tierfreund gerade tragen kann oder will. Die Konsequenz ist aber, dass nun die Katzenhilfe viel mehr Tiere versorgen muss – bei allgemein steigenden Kosten. Auch beim Tierarzt muss mehr bezahlt werden. Benötigt wird auch eine zusätzliche Überdachung für Katzenhäuser.

MAZ-Sterntaler für die Rettungshundestaffel Prignitz

3. Zum ersten Mal sollen die MAZ-Sterntaler der Rettungshundestaffel Prignitz zugute kommen. Sie hat sich in diesem Jahr neu aufgestellt. Bei den ersten Einsätzen zeigte sich bereits, wie wichtig ihre Arbeit sein kann: Ein Team der Staffel machte einen Lebendfund. Allerdings ist die Rettungshundestaffel Prignitz komplett auf Spenden angewiesen – ihre Mitglieder müssen von der Anfahrt zu den Einsätzen bis hin zur Ausrüstung alles selbst bezahlen. Mit MAZ-Sterntalern wollen wir einen kleinen Beitrag zur Finanzierung ihrer Einsätze leisten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

MAZ-Sterntaler für die Aktion „Smarte Prignitzer“ der Volkssolidarität Prignitz-Ruppin

4. "Smarte Prignitzer" lautet der Titel des Angebots der Volkssolidarität, das sich aus dem Projekt "Clever Altern" heraus entwickelt hat. Dieser Kurs, bei dem älteren Menschen und Menschen mit Einschränkungen der Umgang mit Technik und damit der Alltag erleichtert werden soll, wird jetzt an insgesamt acht Stellen in der Prignitz angeboten. "Der Kurs hat eine enorme Entwicklung genommen", sagt Andy Stolz, der Geschäftsführer der Volkssolidarität Prignitz-Ruppin, "auch dank der MAZ-Sterntaler konnte dies deutlich erweitert werden." Ein wichtige Sache, die wir weiter mit MAZ-Sterntalern unterstützen wollen.

Lesen Sie auch

Die Spenden gehen zu gleichen Teilen an alle vier Projekte. Und nun ist es wieder mal an Ihnen, liebe MAZ-Leserinnen und Leser: Wir freuen uns über jede Spende!

Spenden sind ab sofort per Überweisung unter dem Stichwort „Sterntaler Prignitz“ auf das Konto der Volkssolidarität mit der IBAN DE69 1605 0202 1001 0106 94 möglich. Falls Bedarf an einer Spendenquittung besteht, bitte auf der Überweisung vermerken! Übrigens passen auch Barbeträge gut in unsere Sterntaler-Sparschweine.

Mehr aus Prignitz

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen