Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Codieraktion der Polizei

Prignitz: Wie man Fahrraddieben das Leben schwer macht

In der Prignitz finden nächste Woche mehrere Fahrradcodieraktionen statt.

In der Prignitz finden nächste Woche mehrere Fahrradcodieraktionen statt.

Perleberg/Pritzwalk. Wo man sein Fahrrad auch abstellt, – ob nun beim Einkauf im Supermarkt, in Shoppingpassagen oder auf Märkten – einen Rat gibt die Polizei immer: Der Drahtesel sollte immer angeschlossen werden. Das gelte auch in Gemeinschaftskellern von Mehrfamilienhäusern, heißt es in einer aktuellen Mitteilung aus der Prignitzer Polizeidirektion. Bewährt haben sich etwa massive Bügel- oder Panzerkabelschlösser. Dazu kann der Fahrradhändler des Vertrauens oder jede Polizeidienststelle auch gern beraten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Codierung wird speziell auf den Besitzer zugeschnitten

Außerdem kann man Fahrraddieben das Leben schwer machen, indem man sein Rad codieren lässt. Durch die Mitarbeiter der Polizeilichen Prävention können bei diesen Aktionen auch Roller, Rollstühle sowie Werkzeuge wie Kettensägen, Bohrhämmer, Motorsensen oder Ähnliches gekennzeichnet werden. Bei einer Codierung wird der jeweilige Gegenstand mit einer speziellen Markierung versehen, die auf den Besitzer persönlich zugeschnitten ist. Sie enthält den Landkreis, den Wohnort, die Straße, die Hausnummer sowie die Initialen des Besitzers.

Die nächsten Codieraktionen im Bereich der Polizeiinspektion Prignitz finden wiefolgt statt:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Montag, 1. August, von 9.30 bis 12.30 Uhr in Wittenberge, Perleberger Straße 89. auf dem Gelände am Polizeirevier Wittenberge

Donnerstag, 4. August, von 9.30 bis 12.30 Uhr in Perleberg, Berliner Straße 51, auf dem Gelände der Polizeiinspektion

Dienstag, 9. August, von 9.30 bis 12.30 Uhr in Pritzwalk, Bahnhofstraße 1, am Polizeirevier

Von MAZonline

Mehr aus Prignitz

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen