Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizeiberichte aus der Prignitz

Polizeibericht: Streit eskaliert in Pritzwalk, Seniorin in Perleberg die Geldbörse gestohlen

Symbolbild

Symbolbild

Pritzwalk. Ein Streit zwischen drei Personen eskalierte in der Nacht zu Sonnabend in einer Pritzwalker Bar. Ein Mann wurde dabei leicht verletzt. Er benötigte eine ärztliche Versorgung im Krankenhaus. Seine beiden Kontrahenten wurden nicht verletzt. Zum Hergang gibt es laut Polizei unterschiedliche Angaben durch die Beteiligten. Es wurden wechselseitig Anzeigen wegen Körperverletzung erstattet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Portmonee in einem Perleberger Markt gestohlen

Einer 80-jährigen Perlebergerin ist am Freitagnachmittag in einem Perleberger Markt das Portmonee gestohlen worden. Eine unbekannter Mann hatte die Seniorin in ein Gespräch verwickelt, teilte die Polizei mit. Während dieser Zeit ließ sie die Tasche mit ihrer Geldbörse unbeaufsichtigt an ihrem Rollator. Als die Frau ihren Einkauf an der Kasse bezahlen wollte, stellte sie den Diebstahl fest. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei darum, Wertsachen nicht unbeobachtet zu lassen beziehungsweise diese körpernah zu tragen.

Rechte Musik und „Sieg Heil“-Rufe in Perleberg

Ein Zeuge informierte die Polizei in der Nacht zu Sonnabend darüber, dass in der Perleberger Hopfenstraße Musik mit rechtsgerichteten Inhalt zu hören sei. Außerdem habe er mehrfach den Ausruf „Sieg Heil“ gehört. Personen konnte er nicht sehen oder eine genauere Zuordnung treffen. Eingesetzte Streifenbeamte kontrollierten den Bereich, konnten jedoch weder die Musik noch Personen feststellen. Nun ermittelt die Kripo.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Prignitz: Mehrere alkoholisierte Autofahrer

Unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen standen am Wochenende neun Fahrer, die die Polizei im Landkreis Prignitz kontrollierte. Allen wurde die Weiterfahrt untersagt. Ein Radfahrer pustete 1,70 Promille. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang noch einmal darauf hin, dass neben der Überschreitung der zulässigen Geschwindigkeit, Alkohol- und Drogenkonsum zu den Hauptunfallursachen gehören.

Von MAZ-online

Mehr aus Pritzwalk

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken