Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Begegnungsstätte

Pritzwalk: Neue Mitarbeiterin im Eltern-Kind-Zentrum Pritzwalk

Das Eltern-Kind-Zentrum in Pritzwalk versteht sich ausdrücklich als Treffpunkt für alle Generationen – wie auf diesem Bild.

Das Eltern-Kind-Zentrum in Pritzwalk versteht sich ausdrücklich als Treffpunkt für alle Generationen – wie auf diesem Bild.

Pritzwalk. Seit dem 1. Mai ist Sarah Krasselt die neue Projektkoordinatorin für den Miteinander-Raum des Eltern-Kind-Zentrums (Ekidz) in der Pritzwalker Kirchstraße. Das Haus – 2015 gegründet vom Pfarrsprengel Pritzwalk – ist vor allem bekannt als Treffpunkt für Eltern und Kinder. Nun werden die Angebote generationenverbindend und laden Menschen in verschiedensten Lebenssituationen ein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Interkulturell, inklusiv und mit Bezug auf die Region

Es soll es zu einem Miteinander-Raum für Menschen aller Generationen und Lebensumstände werden – interkulturell, milieuübergreifend, inklusiv sowie auf die Stadt Pritzwalk und die Region bezogen. Gefördert wird das Projekt durch die „Aktion Mensch“ mit dem Ziel, auch die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen zu verbessern. Zum Engagement im Miteinander-Raum eingeladen sind alle Pritzwalkerinnen und Pritzwalker.

Begegnungsstätte für alle im öffentlichen Raum

Die Möglichkeiten reichen vom freiwilligen Mithelfen in einer Gartengruppe des Begegnungsgartens über die Mitarbeit im Café Miteinander bis hin zum gemeinsamen Backen. Projektkoordinatorin Sarah Krasselt wird dafür sorgen, dass das Ekidz auch hinausgeht und Menschen ihm im öffentlichen Raum begegnen können, etwa auf Spielplätzen oder dem Marktplatz. So wird der Miteinander-Raum zu einem Begegnungs- und Engagementort in Pritzwalk, der ein Zusammentreffen im Ekidz selbst sowie Begegnungsmöglichkeiten im öffentlichen Raum bietet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Als Projektkoordinatorin ist Sarah Krasselt für die konzeptionelle Entwicklung, Koordination und Begleitung der Angebote im Rahmen des Projektes verantwortlich. Darüber hinaus ist sie die Ansprechperson für die Begleitung und Qualifizierung freiwillig engagierter Menschen.

Geburtstagsfeier am 3. Juli

Wer den Miteinander-Raum näher kennenlernen möchte, ist herzlich zur Geburtstagsfeier des Ekidz am 3. Juli eingeladen. Um 11 Uhr wird der Ehrentag mit einem Gottesdienst mit Groß und Klein im Ekidz-Garten eingeläutet. Anschließend gibt es Spiel, Spaß und Verpflegung.

Von MAZonline

Mehr aus Pritzwalk

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.