Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Feuerwehreinsatz

A24 bei Putlitz: Pkw brennt auf Seitenstreifen

Feuerwehr und Polizei kamen zum Einsatz.

Feuerwehr und Polizei kamen zum Einsatz.

Putlitz. Weil aus dem Motorraum seines Pkw Mercedes Qualm entwich, hat ein 32-Jähriger am Sonntag gegen 11.55 Uhr auf dem Seitenstreifen der Bundesautobahn 24 angehalten. Nach dem Öffnen der Motorhaube versuchte er, den Brand im Motorraum mit einer Wasserflasche zu löschen. Dies gelang jedoch nicht und der Pkw geriet vollständig in Brand. Für die Löscharbeiten der Feuerwehr musste die Richtungsfahrbahn Hamburg für etwa 75 Minuten gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von MAZonline

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.