Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizeibericht

Wittenberge: Mercedes brennt vollständig aus

In Wittenberge mussten am Freitag Polizei und Feuerwehr ausrücken, nachdem ein Auto Feuer gefangen hatte (Symbolfoto).

In Wittenberge mussten am Freitag Polizei und Feuerwehr ausrücken, nachdem ein Auto Feuer gefangen hatte (Symbolfoto).

Wittenberge. In der Wittenberger Bahnstaße ist am Freitagmittag ein Mercedes ausgebrannt. Die 34-jährige Nutzerin hatte den Wagen kurz vorher dort abgestellt, um ein nahe gelegenes Frisörgeschäft aufzusuchen. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen und ein Übergreifen auf nahe Gebäude und andere Fahrzeuge verhindern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Technischer Defekt oder Brandstiftung?

Laut Polizeibericht entstand ein Sachschaden in Höhe von 15 000 Euro. Ob es sich um Brandstiftung oder einen technischen Defekt handelt, ist nun Teil eines Ermittlungsverfahrens.

Von MAZonline

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken