Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Wittenberge

Was beim Elbebadetag am Nedwighafen los sein wird

Ausdrücklich erwünscht beim Elbebadetag: Gäste mit skurrilen Kostümen.

Ausdrücklich erwünscht beim Elbebadetag: Gäste mit skurrilen Kostümen.

Wittenberge. Der Wittenberger Nedwighafen und die Elbe sind am Freitag und Samstag wieder Dreh- und Angelpunkt einer beliebten Veranstaltung: Der Elbebadetag findet statt und lockt am 1. und 2. Juli an den Strom. Eröffnet wird das Event am Freitag mit dem Juniordrachenbootrennen. 22 Teams von Grund- und weiterführenden Schulen des Landkreises haben sich angemeldet und werden ab 9 Uhr um den Sieg und gute Plätze kämpfen. Gegen 13 Uhr wird der Gewinner feststehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Drachenbootrennen am Samstag

Für das Mix-Drachenbootrennen am Samstag haben sich bislang zwölf Teams angemeldet. Der erste Start wird um 10 Uhr erfolgen, informiert Christian Maasch von der veranstaltenden Freizeitpark Wittenberge GmbH. Gegen 16 Uhr findet die Siegerehrung statt.

Der Badetag in der Elbe ist traditionell ein Besuchermagnet.

Der Badetag in der Elbe ist traditionell ein Besuchermagnet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ein weiteres Highlight des Tages ist das Elbetreiben. Um 13 Uhr starten im Nedwighafen die Busse mit den Teilnehmern in Richtung Hinzdorf. Von dort geht es dann elbabwärts nach Wittenberge, gegen 16 Uhr werden sie zurückerwartet. In der Vergangenheit waren viele Elbetreiber kostümiert oder hatten die ausgefallensten Schwimmhilfen dabei.

Kostüme und ausgefallene Schwimmhilfen

„Das ist in diesem Jahr sicher auch so“, hofft Christian Maasch. Er macht darauf aufmerksam, dass man sich für das Elbetreiben noch bis kurz vor dem Start anmelden kann. „Teilnehmen kann aber nur, wer mit einem Neoprenanzug ausgerüstet ist. Ohne Neopren ist eine Teilnahme leider nicht möglich.“

Auf die Zuschauerinnen und Zuschauer warten im Nedwighafen zahlreiche Angebote zur Unterhaltung. Es gibt eine Piratenshow, Trampolin und Riesen-Wasserbälle sowie Stand-Up-Paddling. Mit einer kleinen Abschlussveranstaltung am Abend wird der Elbebadetag beendet.

Von MAZonline

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken