Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Unfall

Schönefeld: Polizei ermittelt wegen Fahrerflucht

Die Polizei ermittelt wegen Fahrerflucht.

Die Polizei ermittelt wegen Fahrerflucht.

Schönefeld.Ein VW-Fahrer hatte am Mittwochabend am Schönefelder Kreuz ohne ersichtlichen Grund unvermittelt bis zum Stillstand auf dem Standstreifen gebremst. Der Peugeot danach musste ausweichen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ein Mercedes-Fahrer konnte nicht mehr reagieren und kollidierte mit dem Peugeot. Es entstand ein Schaden von rund 5.000 Euro. Jemand stieg aus dem VW, suchte kurz das Gespräch, dann fuhr der Pkw los.

Von MAZonline

Mehr aus Region

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.