Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizei

Schulzendorf: Audi-Fahrer baut Unfall und flüchtet

Die Polizei fahndet nach dem Audi-Fahrer, der am späten Sonntagabend in Schulzendorf gegen eine Laterne und einen Baum prallte.

Die Polizei fahndet nach dem Audi-Fahrer, der am späten Sonntagabend in Schulzendorf gegen eine Laterne und einen Baum prallte.

Schulzendorf. Ein lauter Knall erschreckte Anwohner der Karl-Liebknecht-Straße in Schulzendorf am Sonntag kurz vor 23 Uhr. Ein Audi war so heftig gegen eine Straßenlaterne und einen Baum geprallt, dass ein Rad des Autos abgerissen wurde. Der Unfallverursacher flüchtete zunächst auf drei Rädern, dann zu Fuß. Die umgehend eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führten noch nicht zu seiner Feststellung. Das Auto wurde sichergestellt. Sachschäden: geschätzte rund 7.000 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Niederlehme: Autokran trifft Grundstücksmauer

Beim Rangieren mit einem Autokran auf dem Dorfanger in Niederlehme wurde eine Grundstücksmauer getroffen, die daraufhin umgekippte. Personen kamen nicht zu Schaden, die Arbeitsmaschine blieb fahrtüchtig.

Mittenwalde: Beifahrerin verletzt, B 246 voll gesperrt

Die Missachtung der Vorfahrt an der Ecke Feldstraße/Mittenwalder Allee führte am Sonntag kurz vor 15 Uhr zum Zusammenstoß zweier Pkws. Eine 23-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. Die B 246 war bis 15.30 Uhr voll gesperrt, was für erhebliche Verkehrsbehinderungen sorgte. Sachschäden: etwa 12.000 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Wildunfall bei Märkisch Buchholz

Für den Fahrer eines Pkw Ford begann die Arbeitswoche mit einer Unfallaufnahme. Am Montag kurz vor 5 Uhr lief ihm zwischen Märkisch Buchholz und Halbe ein Reh ins Auto; das Tier starb. Personen kamen nicht zu Schaden. Das Auto musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden: rund 4.000 Euro.

Von MAZonline

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.