Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Berlin-Zehlendorf

Seniorin über Boden geschleift – Täterfoto veröffentlicht

Die Berliner Polizei sucht  diesen Mann nach einem Überfall auf eine Seniorin.

Die Berliner Polizei sucht diesen Mann nach einem Überfall auf eine Seniorin.

Berlin. Mit einem Fahndungsfoto sucht die Berliner Polizei nach einem Mann,

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

soll. Kurz nach dem Überfall hatte die Polizei bereits eine Beschreibung des Mannes veröffentlicht, nun folgt also ein Foto. Darauf ist der Mann in einer U-Bahn und mit einem Fahrrad zu sehen.

Die Polizei sucht diesen Mann, weil er eine Frau überfallen haben soll

Die Polizei sucht diesen Mann, weil er eine Frau überfallen haben soll.

Der Mann wird verdächtigt, am 10. Januar gegen 10.50 Uhr die 87-JÄhrige in der Wilskistraße überfallen zu haben. Laut Polizei soll er der Frau die Handtasche entrissen und sie dabei zu Boden gestoßen haben. Dabei wurde die Frau noch von dem Täter mitgeschleift. Eine Zeugin eilte ihr zur Hilfe und alarmierte Rettungskräfte. Der Täter flüchtete auf einem Fahrrad in Richtung Argentinische Allee. Das Opfer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Der Mann ist mit dem Fahrrad in der U-Bahn gefahren

Der Mann ist mit dem Fahrrad in der U-Bahn gefahren.

Der mutmaßliche Täter und das Fahrrad werden so beschrieben:

Tatverdächtiger:

– 1, 70 Meter bis 1, 75 Meter groß

– 30 bis 40 Jahre alt

– schlanke, sportliche Figur

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

– dunkelbraune, kurze Haare mit ausgeprägten Geheimratsecken

Fahrrad:

– silberfarbenes Herrenrad

– gradliniger Lenker mit schwarzen „Hörnern“

– silberfarbene Schutzbleche, kein Gepäckträger

– brauner Sattel

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Doch nicht nur nach dem Verdächtigen wird mit einem Foto gesucht. Die Polizei hofft auch auf Hinweise eines Zeugen, der ebenfalls mit Bild gesucht wird. Er saß in der gleichen Bahn wie der Verdächtige und wird so beschrieben.

Dieser Mann wird als Zeuge gesucht

Dieser Mann wird als Zeuge gesucht.

– 1, 70 Meter bis 1,75 Meter groß

– 50 bis 60 Jahre alt

– bekleidet mit einer blau-schwarzen „Bommelmütze“ mit weißem Rautenmuster sowie einer schwarzen Kapuzenjacke

Der wichtige Zeuge trug eine auffällige Mütze

Der wichtige Zeuge trug eine auffällige Mütze.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Kriminalpolizei fragt:

– Wer kennt die abgebildeten Männer?

– Wer kann Angaben zur Identität der Männer und/oder ihren Aufenthaltsorten machen?

– Wer hat zum Tatzeitpunkt Beobachtungen gemacht, kann sachdienliche Hinweise geben und hat sich bisher noch nicht bei der Polizei gemeldet?

Hinweise nimmt das Raubkommissariat der Polizeidirektion 4 in der Eiswaldtstraße 18 in 12249 Berlin-Lankwitz unter der Telefonnummer 030/ 4664-473130 oder auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Die Meldung der Polizei und weitere Fahndungsbilder finden Sie hier.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von MAZonline

Mehr aus Region

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen