Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Wünsdorf

24-Jähriger greift Wachleute an und schlägt auf Autos ein

Die Erstaufnahmeeinrichtung in Wünsdorf

Die Erstaufnahmeeinrichtung in Wünsdorf

Wünsdorf. Ein 24-jähriger Asylbewerber hat am Freitag in der Erstaufnahmeeinrichtung in Wünsdorf randaliert, wie die Polizei am Montag mitgeteilt hat. Der Mann war gegen 10 Uhr in die geschlossene Kleiderkammer gekommen. Als der Wachdienst in hinausbringen wollte, wehrte sich der 24-jährige und biss einen 26-jährigen Wachmann. Ein zweiter verletzte sich am Knöchel. Rettungskräfte brachten den 24-Jährigen in eine psychatrische Klinik.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Täter kehrt nach Behandlung nach Wünsdorf zurück

Nach der Behandlung kam er zurück, nahm eine Eisenstange und zerschlug die Frontscheiben von drei Fahrzeugen, dann beschädigte er in den Räumen mehrere Bildschirme und einen Drucker. Bei dem Versuch, den Mann festzuhalten, wurden drei Wachleute verletzt. Schließlich nahm die Polizei ihn in Gewahrsam.

Von MAZonline

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen