Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Fest verschoben

Blankenfelde: Kein Blankit-Festival 2021

Das Blankit-Festival Blankenfelde. Ohne Corona sah es auf dem Fest so aus. Das ist in der Pandemie undenkbar.

Das Blankit-Festival Blankenfelde. Ohne Corona sah es auf dem Fest so aus. Das ist in der Pandemie undenkbar.

Blankenfelde. Der Verein zur Förderung von musikalischem Nachwuchs e.V. gibt bekannt, dass das Blankit-Festival verschoben wurde. Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation hat sich das Team des Blankenfelder Blankit-Festivals entschieden: Das 10. Blankit-Jubiläum soll am 22. und 23. Juli 2022 stattfinden. Nach zweijähriger Festival-Pause soll es dann wieder ein Open-Air auf dem Natursportpark in Blankenfelde geben. Der Natursportpark ist als Location bereits für 2022 bestätigt. Momentan arbeite der Musiknachwuchs e.V. daran, dass viele der für dieses Jahr geplanten Künstlerinnen und Künstler im kommenden Jahr dabei sind. Die bisher gekauften Tickets können zurückgegeben oder umgetauscht werden. Alle, die ein Ticket gekauft haben, sollen außerdem in den kommenden Tagen per E-Mail benachrichtigt werden, heißt es. Die finanziellen Ausfälle aus 2020 und 2021 sowie die zu erwartenden Mehrkosten für Hygienemaßnahmen und Sicherheit würden die Veranstalter vor gewaltige Herausforderungen stellen, wie in einer Pressemitteilung erklärt wird. Desto mehr hoffe man, dass im nächsten Jahr das Festival wieder zurückkehren kann.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von MAZonline

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.