Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Dahlewitz

Envopark macht eigenen Strom

Envopark-Geschäftsführer Mark-Oliver Maigré hat auf den Hallen des Gewerbeparks Photovoltaikanlagen errichten lassen.

Envopark-Geschäftsführer Mark-Oliver Maigré hat auf den Hallen des Gewerbeparks Photovoltaikanlagen errichten lassen.

Dahlewitz. Im Envopark kommt der Strom künftig vom Dach. Mark-Oliver Maigré, der Geschäftsführer des Gewerbegebiets in Dahlewitz, hat vier der demnächst acht Hallen mit Solarkollektoren ausrüsten lassen. Die Photovoltaikanlage soll so viel Strom erzeugen, wie die Firmen in den Hallen nutzen. „Damit bin ich meinem Traum von einem energieautarken Gewerbepark ein ganzes Stück näher“, sagt Maigré.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Envopark hat mehr als 40 Mieter

Mehr als 40 Mieter haben sich seit 2015 im Envopark angesiedelt. Derzeit entsteht die achte –und damit letzte –Halle. Bis auf 300 Quadratmeter Nutzfläche ist auch diese bereits im Rohbau ausgebucht. Der Envopark setzt auf ein nachhaltiges Energiekonzept.

Von Christian Zielke

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.