Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Kino

LDS und TF: Das läuft im Kino in Luckenwalde, Dahme, Wildau und Königs Wusterhausen

Tom Cruise kehrt als Maverick in die Top-Gun-Pilotenstaffel der Navy zurück.

Tom Cruise kehrt als Maverick in die Top-Gun-Pilotenstaffel der Navy zurück.

Luckenwalde/Wildau. Die MAZ gibt an dieser Stelle einen Überblick über die aktuellen Filme, die derzeit in den Kinos der Region laufen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Aktuelle Filme im Union-Kino in Luckenwalde

„Top Gun: Maverick“

Tom Cruise kommt als Flieger-Ass Maverick zurück auf die Kinoleinwand. Der Actionfilm läuft ab Donnerstag täglich um 20 Uhr, Donnerstag, Samstag und Sonntag auch 15.15 und 17.15 Uhr, Freitag und Montag bis Mittwoch auch 15.30 und 17.30 Uhr. Aufgrund seiner Probleme mit Autoritäten hat es Maverick nie geschafft, die ganz große Karriere in der Navy zu machen. Anstatt Orden konnte er so viel mehr disziplinarische Verfahren sammeln. Nachdem er erneut über das Ziel hinausgeschossen ist, wird er kurzerhand zu seiner alten Elite-Flugschule Top Gun versetzt. Dort soll er die jungen Flieger und Fliegerinnen, unter denen sich auch Rooster, der Sohn seines verstorbenen besten Freundes Goose befindet, auf eine Mission vorbereiten, die eigentlich unmöglich zu bewerkstelligen ist: Das schwer geschützte Nuklearprogramm eines fremdes Landes muss zerstört werden. Weniger als drei Wochen bleiben zur Vorbereitung. Maverick hat nun alle Hände voll damit zu tun, die besten Absolventinnen und Absolventen der vergangenen Jahre zu einem Team zu formen, damit der Einsatz nicht zum Selbstmordkommando verkommt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Leander Haussmann’s Stasikomödie“

Die Komödie kann täglich um 20.15 Uhr geschaut werden. Im Berlin der Gegenwart beantragt der erfolgreiche Romanautor Ludger Fuchs Einsicht in seine Stasi-Akte und dabei handelt es sich um einen ordentlichen Wälzer, schließlich war Ludger damals ein Held im DDR-Widerstand, der von der Stasi genauestens beobachtet wurde. Doch seine Frau Corinna wird misstrauisch, als sie einen zerrissenen Brief findet. Und tatsächlich sah die Wahrheit eigentlich ganz anders aus: Anfang der 1980er Jahre wird der stets systemgetreue Ludger von der Stasi auf die Künstlerszene im Prenzlauer Berg als Spitzel angesetzt. Dabei verguckt er sich jedoch in die mysteriöse Nathalie und lässt sich vom Leben der Bohème mitreißen. Ludger stellt das vor ein großes Problem, da er einerseits einen Auftrag der Stasi ausführen muss, andererseits mittlerweile zu einem gefragten Mitglied der Künstlerszene geworden ist.

Die Idylle auf dem Immenhof ist in Gefahr – ein Pferdehasser hat bereits ein Tier des Hofs vergiftet.

Die Idylle auf dem Immenhof ist in Gefahr – ein Pferdehasser hat bereits ein Tier des Hofs vergiftet.

„Immenhof – Das große Versprechen“

Der Familien-Abenteuerfilm wird täglich ab Donnerstag um 18 Uhr gespielt, Donnerstag, Samstag und Sonntag auch 15 Uhr, Freitag und Montag bis Mittwoch auch 15.30 Uhr. Nachdem auf dem Immenhof auf das Rennpferd Cagliostro ein Giftanschlag verübt wurde, entscheidet sich Lou dazu, zusammen mit dem Pferd vom Hof zu flüchten. Zuflucht finden die beiden bei Cal, der abseits der Zivilisation mit seinen halbwilden Pferden zusammenlebt. Hier verspricht Lou dem Pferd, dass es nie wieder an einem Rennen teilnehmen muss. Damit ist das Problem mit dem Pferdehasser aber noch lange nicht aus der Welt geschafft.

„Doctor Strange in the Multiverse of Madness“

Das Fantasyabenteuer aus den Marvelstudios läuft täglich um 17.30 Uhr (außer Montag) und 20 Uhr (außer Mittwoch). Der mächtige Magier Dr. Strange öffnet die Portale zu verschiedenen Universen, die die Gegenwart aus dem Gleichgewicht bringen. Der entstandene Schaden weitet sich mit jeder verstreichenden Minute mehr aus und stürzt die Welt in ein unheilvolles Chaos. Zusammen mit seinen Freunden Wong und der Hexe Wanda Maximoff muss er versuchen, die geöffneten Portale so schnell wie möglich zu schließen. Doch die Gottheit Shuma-Gorath hat sich bereits ein Schlupfloch gesucht und dringt in die Gegenwart ein. Dr. Strange hat keine andere Chance, als sich dem Unbekannten zu stellen und die Welt vor der bösen Magie Shuma-Goraths zu beschützen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Die Biene Maja – Das geheime Königreich“

Die Animationskomödie läuft täglich um 15.30 Uhr. Als Maja als erste Biene ihres Volkes aus dem Winterschlaf erwacht, erwartet sie erstmal nur gähnende Langeweile. Doch ein neues Abenteuer lässt nicht lange auf sich warten, denn Maja und Willi wird von einer verletzten Ameise eine geheimnisvolle goldene Kugel anvertraut, die sie nun zu einem weit entfernten Ameisenbau bringen sollen. Was die beiden jedoch nicht wissen: Die Kugel ist gar keine Kugel, sondern ein Ei, aus dem bald eine Ameisenprinzessin schlüpft, von der das Überleben der Ameisen abhängt.

Best of Cinema: „La Boum – Die Fete“

Der französische Kult-Liebesfilm ist am Dienstag um 20 Uhr zu sehen.

„Tove“

Die Biografieverfilmung läuft als Extra-Film am Montag um 17.45 Uhr und Mittwoch um 20 Uhr. Von 1944 bis 1956 arbeitete die finnlandschwedische Schriftstellerin und Malerin Tove Jansson an einem Nebenprojekt, welches ihr weltweiten Erfolg einbringen sollte: Die Mumins. Trotz kreativer Probleme, einem sehr unkonventionellen Privatleben und anhaltenden Konflikten mit ihrem Vater, der ebenfalls Künstler war, verwirklichte sie ihre Träume. Nebenbei führte sie zudem noch romantische Beziehungen mit dem Politiker Artos Wirtanen und der Theaterregisseurin Vivica Bandler.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Neues im Kino-Café Dahme

Mr. Wolf, Mr. Piranha, Mr. Snake, Ms. Tarantula und Mr. Shark sind die Gangster Gang.

Mr. Wolf, Mr. Piranha, Mr. Snake, Ms. Tarantula und Mr. Shark sind die Gangster Gang.

„Die Gangster Gang“

Der Animationsfilm ist Freitag bis Dienstag jeweils um 16.30 Uhr zu sehen.

„Eingeschlossene Gesellschaft“

Die Schulkomödie kann Freitag bis Dienstag jeweils um 20 Uhr geschaut werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Programm im Capitol Königs Wusterhausen

„Downton Abbey 2“

Das Familiendrama kann Freitag und Samstag um 20 Uhr geschaut werden, Dienstag und Mittwoch um 17 Uhr.

Anamaria Vartolomei als Anne in einer Szene des Films „Das Ereignis“.

Anamaria Vartolomei als Anne in einer Szene des Films „Das Ereignis“.

„Das Ereignis“

Das Drama ist Freitag und Samstag um 17 Uhr zu sehen, Dienstag und Mittwoch um 20 Uhr. Frankreich, 1963: Anne, eine vielversprechende Studentin, wird schwanger. Sie entscheidet sich für eine Abtreibung, da sie zu allem bereit ist, um über ihren Körper und ihre Zukunft zu bestimmen. Sie begibt sich allein auf einen Wettlauf gegen die Zeit und widersetzt sich dem Gesetz. Die Prüfungen rücken näher und ihr Bauch wird immer runder. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Annie Ernaux.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Neue Filme im Cinestar Wildau

Robert Pattinson als Bruce Wayne, alias Batman, in einer Szene des Films „The Batman“.

Robert Pattinson als Bruce Wayne, alias Batman, in einer Szene des Films „The Batman“.

„Batman“

Der düstere Actionfilm läuft am Samstag um 22.15 Uhr.

„Biene Maja – Das geheime Königreich“

Der Animationsfilm wird Freitag bis Sonntag um 14.40 Uhr gezeigt, Donnerstag und Sonntag auch 12.15 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Detektiv Conan 25: Die Halloween-Braut“

Der Anime-Streifen ist am Dienstag um 17 Uhr zu sehen, im Original mit Untertitel am Dienstag um 20 Uhr.

„Doctor Strange in the Multiverse of Madness“

Das Fantasyabenteuer aus den Marvelstudios läuft in 3D täglich (außer Montag) um 17.30 Uhr und 20.15 Uhr, Freitag und Samstag auch 23 Uhr, Montag um 19.30 Uhr. In 2D ist der Streifen täglich (außer Montag) um 16.30 und 19.30 Uhr zu sehen, Donnerstag bis Sonntag auch 14.30 Uhr, Freitag und Samstag auch 22.30 Uhr, Montag um 18.30 Uhr.

„Dog – Das Glück hat vier Pfoten“

Die Tragikomödie kann täglich (außer Montag: 19.45 Uhr) um 20.20 Uhr geschaut werden, Freitag und Samstag auch 23.10 Uhr. Auf dem absoluten Tiefpunkt seines Lebens angekommen ist der ehemalige Army Ranger Jackson Briggs auf der Suche nach einem Neuanfang. Der bietet sich ihm, als er auf die belgische Schäferhündin Lulu trifft.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Downton Abbey 2“

Das Drama wird am Donnerstag und Sonntag um 11.45 Uhr gespielt.

Holger Arndt (Thomas Loibl, l-r), Peter Mertens (Florian David Fitz), Sara Schuster (Nilam Farooq), Bernd Vogel (Torben Kessler) und Heidi Lohmann (Anke Engelke) in einer Szene der Komödie „Eingeschlossene Gesellschaft“.

Holger Arndt (Thomas Loibl, l-r), Peter Mertens (Florian David Fitz), Sara Schuster (Nilam Farooq), Bernd Vogel (Torben Kessler) und Heidi Lohmann (Anke Engelke) in einer Szene der Komödie „Eingeschlossene Gesellschaft“.

„Eingeschlossene Gesellschaft“

Die Schulkomödie ist Donnerstag um 19.45 Uhr, Montag und Mittwoch um 19.40 Uhr, Dienstag um 17.15 Uhr zu sehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Gangster Gang“

Der Animationsfilm ist täglich (außer Montag) um 17 Uhr zu sehen, Donnerstag bis Sonntag auch 14.30 Uhr (Samstag: 14.20 Uhr), Sonntag auch 12 Uhr.

„Häschenschule 2“

Der Animationsfilm wird Donnerstag, Freitag und Sonntag um 14.45 Uhr gespielt, Samstag um 15 Uhr.

Der Horrorfilm „Firestarter“ läuft im Cinestar Wildau.

Der Horrorfilm „Firestarter“ läuft im Cinestar Wildau.

„Firestarter“

Der Horrorthriller basiert auf dem Stephen-King-Roman „Feuerkind“ und läuft am Samstag um 22.30 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Immenhof – Das große Versprechen“

Der Familienfilm läuft täglich um 17 Uhr, Donnerstag bis Sonntag auch 14.15 Uhr, Donnerstag und Sonntag auch 11.40 Uhr.

„Jackass forever“

Die Realitykomödie kann Freitag und Samstag um 23.20 Uhr geschaut werden.

„Der kleine Nick auf Schatzsuche“

Die Familienkomödie wird am Sonntag um 14.45 Uhr gezeigt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Lost City – Geheimnis der verlorenen Stadt“

Der Actionstreifen wird täglich (außer Montag) um 17.30 Uhr gespielt, Donnerstag bis Sonntag und Mittwoch auch 19.45 Uhr, Montag um 19.50 Uhr, Freitag und Samstag auch 22.50 Uhr.

Szene aus „Meine schrecklich verwöhnte Familie“.

Szene aus „Meine schrecklich verwöhnte Familie“.

„Meine schrecklich verwöhnte Familie“

Die Komödie ist am Donnerstag um 14.20 Uhr zu sehen, Freitag und Dienstag um 19.45 Uhr, Samstag um 17.15 Uhr und Mittwoch um 16.50 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Mia and Me – Das Geheimnis von Centopia“

Der Animationsfilm zur Serie läuft ab Donnerstag täglich (außer Montag) um 16.50 Uhr, bis Sonntag auch 14.20 Uhr, Donnerstag und Sonntag auch 12 Uhr. Die Eltern der jungen Mia sind vor kurzem gestorben. Doch als sie bald darauf mit ihrem Großvater in das Ferienhaus der Familie zurückkehrt, entdeckt das aufgeweckte Mädchen, dass sie mit dem Buch und dem Armband, das sie von ihren Eltern vererbt bekommen hat, in die magische Welt Centopia reisen kann. Allerdings ist Mia dort nicht sie selbst, sondern eine Elfe und kann mit Einhörnern sprechen. In Centopia findet Mia schnell neue Freunde, darunter das Einhorn Stormy und Iko, einen Elfen von der Lotusinsel. Doch dann droht die ebenso riesige wie bösartige Kröte Toxor, Centopia zu unterwerfen, und Mia und ihre Freunde müssen das magische Reich verteidigen.

Alexander Skarsgard als Amleth und Anya Taylor-Joy als Olga in einer Szene des Films „The Northman“.

Alexander Skarsgard als Amleth und Anya Taylor-Joy als Olga in einer Szene des Films „The Northman“.

„The Northman“

Die Neuinterpretation der Amleth-Sage wird täglich (außer Montag) um 20.10 Uhr gespielt, Freitag und Samstag auch 22.50 Uhr, Montag um 19.15 Uhr.

„Phantastische Tierwesen 3“

Der neueste Teil der Reihe läuft täglich (außer Montag: 19 Uhr) um 19.30 Uhr, Donnerstag bis Sonntag und Mittwoch auch 16.45 Uhr, Freitag und Samstag auch 22.30 Uhr, Sonntag auch 14 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Schule der magischen Tiere“

Der Familien-Abenteuerfilm wird am Donnerstag und Sonntag um 12 Uhr gespielt.

Jim Carrey in einer Sezne des Films „Sonic the Hedgehog 2“.

Jim Carrey in einer Sezne des Films „Sonic the Hedgehog 2“.

„Sonic the Hedgehog 2“

Der Animationsfilm läuft täglich (außer Montag) um 17.20 Uhr, Donnerstag bis Sonntag auch 14 Uhr, Donnerstag und Sonntag auch 11.50 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Spider-Man: No Way Home“

Der Fantasystreifen aus den Marvelstudios wird am Donnerstag und Sonntag um 11.30 Uhr gezeigt.

„Leander Haussmann’s Stasikomödie“

Die Komödie läuft täglich (außer Montag: 19.45 Uhr) um 20 Uhr.

„Top Gun: Maverick“

Der Actionfilm kann ab Donnerstag täglich (außer Montag) um 16.45 und 20 Uhr geschaut werden, Donnerstag bis Sonntag auch 14.15 Uhr, Freitag und Samstag auch 22.30 Uhr, Montag um 19.30 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Uncharted“

Der Action-Abenteuerfilm ist Donnerstag und Freitag um 17 Uhr zu sehen, Samstag um 19.45 Uhr, Sonntag um 17.10 Uhr.

Eine Szene aus dem Kinofilm „Willi und die Wunderkröte“.

Eine Szene aus dem Kinofilm „Willi und die Wunderkröte“.

„Willi und die Wunderkröte“

Der Familienabenteuerfilm wird Donnerstag bis Samstag um 15 Uhr gezeigt, Donnerstag und Sonntag auch 11.40 Uhr.

„Der Wolf und der Löwe“

Der Abenteuer-Familienfilm kann Donnerstag und Sonntag um 11.30 Uhr geschaut werden, Freitag und Samstag um 14.40 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„X“

Der Horrorthriller läuft täglich um 19.50 Uhr, Freitag und Samstag auch 23.15 Uhr.

Von MAZonline

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.