Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Feste

Luckenwalder Turmfest: Das ist das Programm

Das Abschlusskonzert bestreitet am Sonntagabend die Münchener Freiheit.

Das Abschlusskonzert bestreitet am Sonntagabend die Münchener Freiheit.

Luckenwalde. Das traditionelle Turmfest in der Luckenwalder Innenstadt findet nach zweijähriger coronabedingter Pause endlich wieder statt – diesmal über das Pfingstfest vom 3. bis zum 6. Juni. Mit zahlreichen Fahrgeschäften, Marktständen und einem abwechslungsreichen Programm auf den drei Bühnen verwandelt sich die Luckenwalder Innenstadt zu einer der größten Festmeilen im Landkreis Teltow-Fläming.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Musikalisch ist für jeden Geschmack etwas dabei, verspricht die Stadt Luckenwalde als Veranstalter – von Rock- und Popmusik, Country, Swing bis zu Schlager.

Das Duo Glasperlenspiel tritt am Freitagabend auf.

Das Duo Glasperlenspiel tritt am Freitagabend auf.

Das Turmfest wird am Freitagabend um 20 Uhr offiziell eröffnet. Dann sorgen Victoria, Glasperlenspiel und Diese Typen auf der Bühne am Marktplatz für Partystimmung. Auf der Bühne im Nuthepark wird Pop, Rock und Rock’n’Roll mit Garret 6 und Big Fat Shakin geboten. Rockig geht es weiter mit den Lokalmatadoren von Schniposa ehe die Band InnCider alle Genres durchstreift. Auf der Boulevard-Bühne kommen traditionell am Freitagabend die Linedancer und Countryfans auf ihren Kosten mit DJ Super Mario und Fancy Country.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Sonnabend startet um 14.30 Uhr mit dem 27. Luckenwalder Turmfestlauf. Zunächst gehen die Ministaffeln der Schulen auf den Rundkurs, es folgen Schnupperläufe und die Firmen- und Jedermannstaffel. Musikalisch geht es weiter auf dem Marktplatz mit dem Keyboardorchester TF, Kama Orchestra und Trommelfieber sowie der Depeche-Mode-Coverband Remode und Stamping Feet. Im Nuthepark kann zu Rockabilly und Rockmusik, unter anderem von Suffy Sand Combo und Gin Rockband getanzt werden. Auf dem Boulevard gibt es am Samstag Blasmusik, Auftritte der Tanzschule Mierisch und der Band Taktgefühl sowie Musik zum Mitwippen von der Familienband und Flugmodus.

Open-Air-Gottesdienst beginnt am Sonntag um 10.30 Uhr

Sonntag geht es „Beschwingt durch Gottes guten Geist“ um 10.30 Uhr beim traditionellen Open-Air-Gottesdienst. Schlager, Pop und Kulthits der DDR von Anthony Weihs und den Ossis. Das Abschlusskonzert des Turmfestes gestaltet die Münchener Freiheit mit ihren Ohrwürmern der letzten Jahrzehnte.

Der Nuthepark ist am Sonntag den Kindern vorbehalten – dort stehen Mitmachkonzerte und Zaubershows auf dem Plan. Auf dem Boulevard zeigen die Ensembles der Kreismusikschule ihr Können und das Jazzkollektiv Babelsberg spielt Songs von Art Blakey & The Jazz Messergers und anderen.

Der Pfingstmontag ist Familientag mit Kirmes und Gastronomie.

Tickets können für jeden Tag separat gekauft werden, aber auch das Wochenendticket ist wieder im Angebot. Die Tickets können sowohl im Vorverkauf in der Touristinformation, Markt 11, erworben werden als auch an der Abendkasse.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von MAZonline

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen