Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Jugend

Luckenwalde: Bunte Umkleideschränke als Spende für die Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr und Gordon Rosch (M.) freuen sich über die neuen Spinde.

Die Jugendfeuerwehr und Gordon Rosch (M.) freuen sich über die neuen Spinde.

Luckenwalde. Die Freiwillige Feuerwehr Luckenwalde zählt einschließlich der hauptamtlichen Kräfte, der Ehrenabteilung und der Ortsteile insgesamt 174 Mitglieder – davon 30 Kinder und Jugendliche. Der Nachwuchs hat in der Feuerwache in Luckenwalde einen eigenen Umkleidebereich, musste sich aber bisher mit ungeeigneten Spinden begnügen. „Das waren alte Feuerwehr-Einsatzschränke“, erklärt René Stephan, der als Vize-Stadtwehrführer auch für die Jugendfeuerwehr zuständig ist.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Die Jugendfeuerwehr Luckenwalde.

Die Jugendfeuerwehr Luckenwalde.

Lesen Sie auch

Doch das hat sich geändert. Dank einer großzügigen Spende des Luckenwalder Apothekers Gordon Rosch von 4600 Euro konnten 30 nagelneue, farbenfrohe Spinde angeschafft werden. Sie reichen für alle jungen Feuerwehrleute, sodass jeder – getrennt nach Mädchen und Jungen – nun seinen eigenen Umkleideschrank hat. Sie strahlen in Blau und Orange – wie die Feuerwehrhelme. Außerdem gibt es abschließbare Fächer.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Apotheker Gordon Rosch (r.) erhält ein Dankeschön von den jungen Feuerwehrleuten.

Apotheker Gordon Rosch (r.) erhält ein Dankeschön von den jungen Feuerwehrleuten.

Zwischenzeitliche Preissteigerung

Zur offiziellen Einweihung gab es eine kleine Dankesfeier – für den Feuerwehr-Nachwuchs und den Sponsor. Gordon Rosch ist selbst Familienvater und hatte seine Kinder mitgebracht. „Mir liegt die Jugend sehr am Herzen und nach der Coronakrise sind die finanziellen Mittel überall knapp“, sagt er. „Als Apotheke hatten wir durch Corona viel mehr Arbeit, aber auch Mehrerträge, davon wollen wir der Gesellschaft etwas zurückgeben“, so Rosch. Als René Stephan mit seinem Anliegen auf ihn zukam, habe er nicht lange überlegt. „Allerdings gab es noch mal eine saftige Preissteigerung“, räumt Rosch ein.

Die neuen Spinde Jugendfeuerwehr Luckenwalde.

Die neuen Spinde Jugendfeuerwehr Luckenwalde.

Umziehen geht es jetzt doppelt so schnell

Der 17-jährige Max Stelter, der in der Jugendfeuerwehr groß geworden ist und am Wochenende bereits seine Truppmann-Ausbildung begonnen hat, bedankte sich im Namen der jungen Feuerwehrleute. „Wir konnten gar nicht glauben, dass uns jemand so viel Geld für diese tollen Schränke in den frischen Farben spendet“, sagte er. „Und das Umziehen geht jetzt doppelt so schnell.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Die neuen Spinde für die Mädchen.

Die neuen Spinde für die Mädchen.

Bürgermeisterin Elisabeth Herzog-von der Heide (SPD) dankte „für dieses großzügige, sinnvolle Geschenk“. Die Stadt ist Träger der Feuerwehr. „Wenn die Rahmenbedingungen stimmen, fühlen sich die Menschen wertgeschätzt und die Jugendfeuerwehr ist jetzt super ausgestattet.“

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken