Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Altes Lager

Vom Festival in die Gewahrsamszelle

Altes Lager.Ein Besucher eines Festivals in Altes Lager musste am Sonnabend einige Stunden in einer Gewahrsamszelle der Polizei verbringen. Der Mann war auf dem Festival aufgefallen, weil er betrunken Gäste belästigte. Die Veranstalter versuchten erst selbst mit dem Gast fertig zu werden, riefen dann die Polizei, die einen Platzverweis aussprach. Als der 38 Jahre alte Berliner aber nicht Folge leistete, wurde er aufs Polizeirevier in Luckenwalde gebracht. Die Beamten fanden bei ihm auch „betäubungsmittelähnliche Substanzen“, wie es im Polizeibericht heißt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von MAZonline

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.