Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Ludwigsfelde

Baustart für DHL-Mega-Paketzentrum

Erschließungsarbeiten im künftigen Ludwigsfelder Industriegebiet Eichspitze.

Erschließungsarbeiten im künftigen Ludwigsfelder Industriegebiet Eichspitze.

Ludwigsfelde. Unübersehbar geschoben und gebaggert wird in Ludwigsfelde zwischen B 101 und Anhalter Bahn für die Erschließung des neuen Industriegebiets Eichspitze Nord. Dort baut die Deutsche Post DHL Group auf rund 16,5 Hektar ihr bundesweit drittes Mega-Paketzentrum.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
neue Medien fürs künftige Industriegebiet Eichspitze Ludwigsfelde werden gelegt

neue Medien fürs künftige Industriegebiet Eichspitze Ludwigsfelde werden gelegt

Es werde bis 50.000 Sendungen pro Stunde abfertigen und soll eines der modernsten Zentren Europas werden, heißt es aus der Pressestelle. Den Baustart kündigt das Unternehmen für den 25.Februar an, als Gast werde auch Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) erwartet.

Vor einem knappen Jahr gaben der Ludwigsfelder Bürgermeister Andreas Igel (SPD/links) und IPG-chef Rüdiger Hage den Baustart für das Industriegebiet Eichspitze in Ludwigsfelde

Vor einem knappen Jahr gaben der Ludwigsfelder Bürgermeister Andreas Igel (SPD/links) und IPG-chef Rüdiger Hage den Baustart für das Industriegebiet Eichspitze in Ludwigsfelde

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eichspitzen-Entwickler ist die Potsdamer Firma IPG im Auftrag der Stadt Ludwigsfelde. Zweiter großer Ansiedler ist der Kieler Gastro-Dienstleister Chefs Culinar.

Von Jutta Abromeit

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.