Umwelt

Wietstock: Stadt Ludwigsfelde sucht Helfer für große Pflanzaktion

Die Stadt Ludwigsfelde und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald suchen noch Helfer für eine große Pflanzaktion am 12. November.

Die Stadt Ludwigsfelde und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald suchen noch Helfer für eine große Pflanzaktion am 12. November.

Wietstock. Die Stadt Ludwigsfelde plant gemeinsam mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) eine große Pflanzaktion am kommenden Samstag. Dazu werden aktuell noch freiwillige Helfer gesucht. Mindestens 3000 Bäume sollen in der Nähe von Wietstock in die Erde gebracht werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Ziel der Pflanzaktion ist es, einen Mischwald zu schaffen, der den klimatischen Bedingungen in Zukunft gerecht wird. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald möchte mit diesem Projekt interessierte Bürger für das Thema Waldschutz sensibilisieren und über die wichtige Bedeutung von Wäldern für das Klima aufklären.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ludwigsfelder regte die Pflanzaktion in Wietstock an – Bürgermeister Igel freut sich über Initiative

Schon vor drei Jahren hatten 200 Helfer im Rahmen eines Einsatzes 3000 Bäume zwischen dem Ortsteil Siethen und der Kernstadt gepflanzt. Die Idee für die nun geplante Waldpflanzung in Wietstock ging von einem Einwohner aus. „Die Initiative dieses Bürgers ist wirklich toll, denn er ist aktiv an die Stadt herangetreten und hat um Unterstützung gebeten“, erklärt Bürgermeister Andreas Igel (SPD).

Lesen Sie auch

Die Pflanzaktion startet am 12. November ab 10 Uhr. Interessierte können sich unter 03378/827100 oder unter buergermeister@ludwigsfelde.de als Helfer anmelden. Pflanzspaten und Setzlinge werden durch die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald gestellt. Der genaue Ort und Treffpunkt wird den freiwilligen Unterstützern nach der Anmeldung mitgeteilt.

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen