Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Ludwigsfelde

Radwegenetz soll ausgebaut werden

In Gröben wird schon lange für einen Radweg gekämpft.

In Gröben wird schon lange für einen Radweg gekämpft.

Ludwigsfelde. Das Radwegnetz zwischen der Kernstadt Ludwigsfelde und den Ortsteilen Gröben, Jütchendorf und Schiaß soll weiter ausgebaut werden. Grundlage dafür ist eine im Auftrag der Stadt erstellte Machbarkeitsstudie. Als nächster Schritt steht die Untersuchung der vorgeschlagenen Trassen an. Sollten die Stadtverordneten dafür am 29. Januar in ihrer nächsten Sitzung grünes Licht geben, könnte Bürgermeister Andreas Igel (SPD) die entsprechenden Aufträge auslösen. Beispielsweise müssten die Trassen auf Bodendenkmale untersucht werden, so Igel im Hauptausschuss. Weiter werde man Fördermittel für den Radwegbau bei der Lokalen Aktionsgruppe "Rund um die Fläming-Skate" beantragen. Die Gröbener fordern schon lange einen Radweg in ihr Dorf

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Frank Pechhold

Mehr aus Ludwigsfelde

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.