Teltow-Fläming

Naturpark Nuthe-Nieplitz: Elch Bert steht jetzt im Bundestag in Berlin

Im Nuthe-Urstromtal ist er schon berühmt: Nun steht Elch Bert aus dem Naturpark Nuthe-Nieplitz (Teltow-Fläming) im Bundestag.

Im Nuthe-Urstromtal ist er schon berühmt: Nun steht Elch Bert aus dem Naturpark Nuthe-Nieplitz (Teltow-Fläming) im Bundestag.

Berlin/Nuthe-Urstromtal. Einer der Weihnachtsbäume, die in diesem Jahr im Deutschen Bundestag, genauer gesagt im Paul-Löbe-Haus, aufgestellt worden sind, stammt aus dem Naturpark Nuthe-Nieplitz in Teltow-Fläming. Seit 2002 ist es Tradition, dass einer der 104 Naturparke in Deutschland einen Weihnachtsbaum im Deutschen Bundestag aufstellt – aus Gründen der Nachhaltigkeit kamen die Bäume zuletzt meist aus Brandenburg. In den vorigen Jahren kamen die Weihnachtsbäume aus dem Landkreis Dahme-Spreewald.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bei dem Baum, der in diesem Jahr aufgestellt worden ist, handelt es sich um ein besonders nachhaltiges Exemplar. Der fünf Meter hohe Weihnachtsbaum besteht zu 99 Prozent aus Recycling-Karton und Pappe. Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Petra Pau (Linke) sowie die SPD-Bundestagsabgeordnete Sylvia Lehmann, die ihren Wahlkreis im Naturpark Nuthe-Nieplitz hat, haben den Baum Ende November entgegengenommen.

Elch „Bert“ aus Pappe steht jetzt im Bundestag

Tanne und Elch aus Pappe aus dem Naturpark Nuthe-Nieplitz (Teltow-Fläming) im Bundestag, Paul-Löbe-Haus

Tanne und Elch aus Pappe aus dem Naturpark Nuthe-Nieplitz (Teltow-Fläming) im Bundestag, Paul-Löbe-Haus

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kordula Isermann, Leiterin des Naturparks Nuthe-Nieplitz, hat die Papiertanne gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Grundschule Blankensee überreicht. Die Trebbiner "Naturpark-Schule" kooperiert eng mit dem Naturpark Nuthe-Nieplitz und hat den Schmuck für den Weihnachtsbaum gestaltet. Begleitet wird der Weihnachtsbaum von einem lebensgroßen Elch, der dem im Naturpark lebenden Elch "Bert" nachempfunden ist und der ebenfalls aus Recycling-Material hergestellt wurde.

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen