Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Klima-Mitmach-Aktion

Teltow-Fläming: Stadtradeln vom 28.  August bis 17.  September

Das Stadtradeln 2021 in Teltow-Fläming lockte bereits viele Mitmachende.

Das Stadtradeln 2021 in Teltow-Fläming lockte bereits viele Mitmachende.

Teltow-Fläming. Der Landkreis Teltow-Fläming und seine Kommunen nehmen vom 28. August bis September zum fünften Mal am internationalen Wettbewerb „Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima“ teil. Zwei Auftakttouren mit den Zielen Luckenwalde und Großbeeren sind in Planung. Auch eine Preisverleihung soll es wieder geben, teilt die Kreisverwaltung mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Landkreis lobt Preise in den Kategorien aus: fahrradaktivste Kommune mit den meisten Kilometern pro Einwohner, fahrradaktivstes Mitglied der Stadt- und Gemeindevertretungen, fahrradaktivstes Mitglied im Kreistag, Mitmachpokal, fahrradaktivste Schulklasse/Schule, fahrradaktivstes Unternehmen und fahrradaktivste Familie.

Mitmachen lohnt sich: Gutscheine und Sachpreise locken

Neben Pokalen und Urkunden sind eine Eintrittskarte in die Fläming-Therme in Luckenwalde, zwei Gutscheine für die Nutzung der Skate-Arena und weitere Sachpreise zu gewinnen. Auch der große Wanderpokal für die fleißigste Kommune geht in Teltow-Fläming wieder auf Reise. Kostenfrei registrieren können sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf der Stadtradeln-Webseite des Landkreises oder unter https://www.stadtradeln.de/landkreis-teltow-flaeming.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Bei Gründung eines Teams sollte darauf geachtet werden, die Kategorie anzugeben, in der das Team radelt. Mit seinem internationalen Wettbewerb Stadtradeln lädt das Klima-Bündnis alle Bürgerinnen und Bürger und Mitglieder der Kommunalparlamente ein, in die Pedale zu treten und ein Zeichen für verstärkte Radverkehrsförderung zu setzen. In Teams sollen sie an 21 zusammenhängenden Tagen möglichst viele Fahrradkilometer für ihre Kommune sammeln.

Teltow-Fläming bereits 2021 sehr aktiv beim Stadtradeln

Im vergangenen Jahr legten im Aktionszeitraum vom 4. bis zum 24. September 2021 die 564  aktiven Radlerinnen und Radler aus dem Landkreis Teltow-Fläming in 68 Teams insgesamt 132 246 Kilometer mit dem Fahrrad zurück. Diese Strecke entspricht der 3,3-fachen Länge des Äquators. Die Radlerinnen und Radler haben damit mehr als 19 Tonnen Kohlendioxid vermieden. Fünfzehn Kommunalpolitikerinnen und -politiker fuhren insgesamt eine Strecke von 3483  Kilometern.

Als fahrradaktivstes Mitglied im Kreistag radelte Ricarda Voigt 185 Kilometer. Martino Persky fuhr 1017 Kilometer und ist fahrradaktivstes Mitglied aus dem Landkreis.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von MAZonline

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken