Kino

TF und LDS: Das läuft im Kino in Luckenwalde, Dahme, Wildau und Königs Wusterhausen

Zoe Kazan als Jodi Kantor und Carey Mulligan als Megan Twohey in dem Film "She Said", der am Donnerstag in den Kinos anläuft. Mit ihrer Reportage über die Uebergriffe des Filmproduzenten Harvey Weinstein haben die Journalistinnen Jodi Kantor und Megan Twohey die #MeToo-Bewegung ausgelöst.

Zoe Kazan als Jodi Kantor und Carey Mulligan als Megan Twohey in dem Film "She Said", der am Donnerstag in den Kinos anläuft. Mit ihrer Reportage über die Uebergriffe des Filmproduzenten Harvey Weinstein haben die Journalistinnen Jodi Kantor und Megan Twohey die #MeToo-Bewegung ausgelöst.

Luckenwalde/Wildau. Die MAZ gibt an dieser Stelle einen Überblick über die aktuellen Filme, die derzeit in den Kinos der Region laufen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Aktuelle Filme im Union-Kino in Luckenwalde

„Einfach mal was Schönes“

Die romantische Komödie ist täglich um 20 Uhr zu sehen. Die biologische Uhr der Radiomoderatorin Karla tickt, und das mittlerweile sehr laut und deutlich. Doch egal, was sie auch tut, sie findet einfach keinen passenden Mann, mit dem sie sich auch eine Familie vorstellen könnte. Kurz vor ihrem 40. Geburtstag fällt sie die Entscheidung, alleine ein Kind zu bekommen, was ihre Familie gar nicht gutheißt. Doch dann verliebt sich Karla in den wesentlich jüngeren Ole.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Cloudy Mountain“

Das Actiondrama läuft Donnerstag bis Samstag und Dienstag um 20 Uhr. Während sich der Bau eines Tunnels durch das poröse Herz des Yudang-Gebirges in der Endphase befindet, werden durch den Klimawandel verursachte geologische Katastrophen wie Erdbeben, Erdrutsche und Schlammlawinen ausgelöst. Hong Yung Bing hat die letzten zehn Jahre seines Lebens dem Bau des Tunnels gewidmet und ist Mitglied des China Railway Construction Teams. Gemeinsam mit seinem Sohn Hong Yi Zhou muss er eine Region mit 160.000 Menschen vor der Zerstörung retten.

Nicholas Ofczarek als Räuber Hotzenplotz.

Nicholas Ofczarek als Räuber Hotzenplotz.

„Der Räuber Hotzenplotz“

Der Familienfilm läuft Donnerstag, Freitag und Montag bis Mittwoch um 15.30 und 17.45 Uhr, Samstag und Sonntag um 15 und 17.30 Uhr. Als Kasperl und sein bester Freund Seppel bemerken, dass die Kaffeemühle der Großmutter verschwunden ist, wissen die beiden sofort, wer dafür verantwortlich ist: Räuber Hotzenplotz. Die Freunde machen sich auf die Suche nach dem Gauner und gelangen dabei unweigerlich in seine Fänge und die des bösen Zauberers Petrosilius Zwackelmann.

„The Menu“

Die Horror-Satire, in dem es ein Pärchen in einem exklusiven Restaurant mit einem dämonischen Meisterkoch tun bekommt, kann Donnerstag bis Dienstag um 20 Uhr geschaut werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Avatar 2: The Way of Water“

Die Fortsetzung des Science-Fiction-Abenteuers wird am Mittwoch um 15.15 und 19 Uhr gespielt.

„The Magic Flute“

Der Abenteuer-Fantasyfilm, in dem sich die Hauptdarsteller in Mozarts Oper „Die Zaubeflöte“ wiederfinden ist Donnerstag bis Dienstag jeweils um 17.30 Uhr zu sehen.

„Strange World“

Der neue Disney-Streifen kann täglich (außer Montag) um 17.45 Uhr geschaut werden, Donnerstag, Freitag und Montag bis Mittwoch auch 15.30 Uhr, Samstag und Sonntag 15.15 Uhr. Vor 25 Jahren hat Searcher Clade eine Elektrizität liefernde Pflanze entdeckt, die seitdem sein komplett von unüberwindbaren Bergen eingeschlossenes Heimatreich Avalonia in ein strahlendes Utopia verwandelt hat. Doch als die Pflanze zu verrotten droht, muss der Farmer das machen, was er über alles hasst: sich auf ein Abenteuer begeben und tief ins Innere zur Wurzel der Pflanze reisen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Ein Weihnachtsfest für Teddy“

Der Familienfilm wird Donnerstag, Montag und Dienstag um 15.45 Uhr gezeigt, Samstag und Sonntag um 15.30 Uhr. Schon lange sitzt Teddy im obersten Regal einer Losbude auf einem Weihnachtsmarkt. Doch an diesem Tag ist etwas anders. Teddy spürt, dass heute etwas ganz Besonderes passieren wird. Der kleine Bär will endlich was erleben und raus in die weite Welt. Damit er sich seinen großen Wunsch erfüllen kann, muss er aber endlich einen neuen Besitzer finden.

„Der Nachname“

Die deutsche Komödie ist Sonntag um 20 Uhr und Montag um 20.15 Uhr zu sehen.

„Hui Buh und das Hexenschloss“

Der Familienfilm wird am Freitag um 15.30 Uhr gezeigt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Leonard Cohen in dem Film „Hallelujah: Leonard Cohen, a Journey, a Song“.

Leonard Cohen in dem Film „Hallelujah: Leonard Cohen, a Journey, a Song“.

„Hallelujah: Leonard Cohen“

Die Musikdokumentation ist als Extra-Film am Montag um 17.45 und am Mittwoch um 20 Uhr zu sehen.

Programm im Kino-Café Dahme

„Ein Weihnachtsfest für Teddy“

Der Familienfilm ist Freitag bis Dienstag jeweils um 17 Uhr zu sehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Einfach mal was Schönes“

Die romantische Komödie wird Freitag bis Dienstag um 20 Uhr gespielt.

Aktuelles Programm im Capitol in Königs Wusterhausen

„Einfach mal was Schönes“

Die romantische Komödie läuft Donnerstag bis Samstag um 20 Uhr sowie Dienstag um 20 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Tenor – Eine Stimme – zwei Welten“

Die Komödie ist Donnerstag bis Samstag um 17 Uhr zu sehen, Dienstag und Mittwoch um 20 Uhr. Antoine, ein junger Pariser Vorstädter, studiert Buchhaltung und teilt sich seine Zeit zwischen den Rap-Battles, die er mit Talent betreibt, und seinem Job als Sushi-Lieferant auf. Bei einem Einkaufsbummel kreuzt sich sein Weg mit dem von Frau Loyseau, einer Gesangslehrerin an der ehrwürdigen Institution, die in Antoine ein rohes Talent entdeckt, das es zu fördern gilt. Trotz seiner fehlenden Opernkultur ist Antoine von dieser Ausdrucksform fasziniert und lässt sich überzeugen, den Unterricht von Madame Loyseau zu besuchen.

Neues im Cinestar Wildau

„A Christmas Story Christmas“

Die Komödie läuft Donnerstag, Dienstag und Mittwoch um 16.15 Uhr, Freitag bis Sonntag um 17.35 Uhr, Montag um 19 Uhr.

„Avatar 2: The Way of Water“

Das Fantasyspektakel läuft als Preview am Dienstag um 0.01 Uhr, sowie ab Mittwoch in mehreren Kinosälen in HFR, HFR 3D, 2D und 3D um 15, 15.30, 15.45, 16, 17, 19, 19.15 und 19.30 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Black Adam“

Der Actionfilm wird Donnerstag und Dienstag um 16.20 und 19.15 Uhr gezeigt, Freitag und Samstag um 17.15 Uhr, Freitag auch 20.15 Uhr, Sonntag um 17.05 und 20.15 Uhr, Montag um 19.20 Uhr.

Szene aus „Black Panther: Wakanda forever“.

Szene aus „Black Panther: Wakanda forever“.

„Black Panther: Wakanda forever“

Der Actionfilm aus den Marvelstudios läuft in 3D Freitag bis Sonntag um 19.40 Uhr, Montag um 18.20 Uhr, Dienstag um 19.10 Uhr. In 2D läuft der Streifen Donnerstag und Dienstag 16.15 und 19 Uhr, Freitag bis Sonntag um 14.15, 16.25 und 19.55 Uhr, Montag um 18.50 Uhr, Mittwoch um 19.45 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„DC League of Super-Pets“

Der Animationsfilm wird am Sonntag um 12 Uhr gezeigt.

„Devil’s Light“

Der Horrorthriller ist am Samstag um 23.10 Uhr und am Dienstag um 22.40 Uhr zu sehen.

„Ein Weihnachtsfest für Teddy“

Der Familienfilm wird Freitag und Sonntag um 14.30 Uhr gespielt, Samstag um 14.15 Uhr, Sonntag auch 12.25 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Einfach mal was Schönes“

Die romantische Komödie wird Donnerstag und Dienstag um 16.25 und 19.10 Uhr gezeigt, Freitag und Sonntag um 16.45 und 19.45 Uhr, Samstag um 17.40 und 20.05 Uhr, Montag um 19.10 Uhr, Mittwoch um 20.15 Uhr.

„Der gestiefelte Kater 2: Der letzte Wunsch“

Der Animationsfilm kann am Sonntag um 14.45 Uhr geschaut werden.

„Halloween Ends“

Der dritte Teil der neuen „Halloween“-Reihe ist am Samstag und Dienstag um 22.30 Uhr zu sehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Hui Buh und das Hexenschloss“

Der Familienfilm läuft Donnerstag und Dienstag um 17 Uhr, Freitag bis Sonntag um 14.25 und 17.20 Uhr, Sonntag auch 12 Uhr, Mittwoch um 15 Uhr.

„Die Legende der Weihnachtshexe“

Der Fantasyfilm kann Freitag und Samstag um 14.35 Uhr geschaut werden, Sonntag um 12 Uhr.

Constance Wu (v.l.n.r.) als Mrs. Primm, Winslow Fegley als Josh Primm, Lyle das Krokodil und Javier Bardem als Hector in einer Szene des Films „Lyle - Mein Freund, das Krokodil“.

Constance Wu (v.l.n.r.) als Mrs. Primm, Winslow Fegley als Josh Primm, Lyle das Krokodil und Javier Bardem als Hector in einer Szene des Films „Lyle - Mein Freund, das Krokodil“.

„Lyle – Mein Freund, das Krokodil“

Der Familienfilm wird Freitag bis Sonntag um 14.30 Uhr gespielt, Sonntag auch 12 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte“

Der Abenteuer-Fantasyfilm kann Donnerstag und Dienstag um 16.20 Uhr geschaut werden, Freitag bis Sonntag um 17.10 Uhr, Sonntag auch 12 Uhr.

„The Menu“

Die Horror-Satire läuft Donnerstag und Dienstag um 19.45 Uhr, Freitag bis Sonntag um 20.20 Uhr, Samstag und Dienstag auch 23 Uhr, Montag um 19.40 Uhr, Mittwoch um 21 Uhr.

MET: Puts/Pierce „The Hours“

Die Oper ist live am Samstag um 19 Uhr zu sehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Minions – Die Suche nach dem Mini-Boss“

Zu sehen gibt es den Film am Sonntag um 12 Uhr.

„Mrs. Harris und ein Kleid von Dior“

Die Tragikomödie wird Freitag bis Sonntag um 14.35 Uhr gespielt.

„Mucklas und wie sie zu Pettersson und Findus kamen“

Der Kinderfilm wird Freitag bis Sonntag um 14.15 Uhr gezeigt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Der Nachname“

Die deutsche Komödie ist Donnerstag und Dienstag um 19.45 Uhr zu sehen, Freitag bis Sonntag und Mittwoch um 20.20 Uhr, Montag um 19.30 Uhr.

„Räuber Hotzenplotz“

Der Familienfilm kann Donnerstag und Dienstag um 16.50 Uhr geschaut werden, Freitag bis Sonntag um 15 und 17.40 Uhr, Sonntag auch 12.30 Uhr, Mittwoch um 14.45 und 17.15 Uhr.

Emilio Sakraya als Giwar Hajabi alias Xatar in einer Szene des Films „Rheingold“.

Emilio Sakraya als Giwar Hajabi alias Xatar in einer Szene des Films „Rheingold“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Rheingold“

Die Biografieverfilmung wird Samstag und Dienstag um 23 Uhr gespielt.

„Die Schule der magischen Tiere 2“

Der Familienfilm ist Freitag bis Sonntag um 14.40 Uhr zu sehen, Sonntag auch 12.10 Uhr.

„Shattered – Gefährliche Affäre“

Der Thriller kann Samstag um 23.15 Uhr und Dienstag um 22.50 Uhr geschaut werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„She said“

Das biografische Drama über die Entstehung der #Meetoo-Bewegung ist Donnerstag und Dienstag um 16.15 und 19.30 Uhr zu sehen, Freitag bis Sonntag um 16.45 und 20 Uhr, Samstag auch 23.10 Uhr und Dienstag auch 22.45 Uhr, Montag um 19.30 Uhr, Mittwoch um 17.20 und 20 Uhr sowie am Sonntag um 19.45 Uhr in der Originalfassung. 2017 erschütterte ein Sonderbericht die Welt: Der renommierte Produzent Harvey Weinstein hatte jahrzehntelang Frauen angegriffen und belästigt. Mehrere Frauen gingen das große Risiko ein, ihre Erfahrungen mitzuteilen, und bald folgten viele weitere. Dank ihres Mutes und der Beharrlichkeit der Journalistinnen Jodi Kantor und Megan Twohey, die gegen Führungskräfte, Unternehmen, Anwälte und Talentagenten ankämpfen mussten, die alle unter Weinsteins Einfluss standen, wurde das Schweigen über sexuelle Übergriffe in Hollywood gebrochen und die #MeToo-Bewegung, eine der wichtigsten Bewegungen ihrer Generation, ins Leben gerufen.

„Smile – Siehst du es auch?“

Der Horrorfilm läuft Donnerstag und Dienstag um 19.30 Uhr, Freitag bis Sonntag um 20 Uhr, Montag um 19.40 Uhr.

Szene aus dem neuen Disneystreifen „Strange World“.

Szene aus dem neuen Disneystreifen „Strange World“.

„Strange World“

Der neue Disneystreifen ist Donnerstag und Dienstag um 16.35 Uhr zu sehen, Freitag bis Sonntag um 14.50 und 17.20 Uhr, Sonntag auch 12.20 Uhr, Mittwoch um 14.45 und 16.35 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Terrifier 2“

Der Horrorfilm um einen blutrünstigen Clown kann am Donnerstag um 20 Uhr und am Samstag um 23 Uhr geschaut.

„Ticket ins Paradies“

Die Romantikkomödie wird Donnerstag und Dienstag um 18.50 Uhr gespielt, Freitag und Samstag um 19.50 Uhr.

„Violent Night“

Der Actionthriller ist Donnerstag, Montag und Dienstag um 19.40 Uhr zu sehen, Donnerstag und Dienstag auch 16.30 Uhr, Freitag und Sonntag um 17.45 und 20.15 Uhr, Samstag um 16.20, 20.15 Uhr, Samstag und Dienstag auch 23 Uhr, Mittwoch um 20.40 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von MAZonline

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen