Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Unfall

Wünsdorf: Wildunfall auf dem Waldweg

Wildunfälle sind keine Seltenheit: Mit dem richtigen Verhalten lässt sich aber mancher Unfall vermeiden.

Wildunfälle sind keine Seltenheit: Mit dem richtigen Verhalten lässt sich aber mancher Unfall vermeiden.

Wünsdorf.Am Montagmorgen kam es auf dem Wünsdorfer Waldweg zu einem Wildunfall. Ein Reh rannte quer über die Fahrbahn und wurde von einem Auto erfasst. Es kam zum Zusammenstoß. Die Insassen des Fahrzeugs blieben unverletzt und das Auto fahrbereit. Das Reh verendete noch am Unfallort. Die Polizei nahm den Unfall auf und verständigte den Jagdpächter. Der Schaden des Unfalls liegt bei circa 300 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von MAZonline

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.