Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Unfall

TF: Autofahrerin gerät bei Zülichendorf in Gegenverkehr

Die Polizei ermittelt auch zu einem Unfall mit tödlichem Ausgang.

Die Polizei ermittelt auch zu einem Unfall mit tödlichem Ausgang.

Zülichendorf. Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich Montagmittag auf der Landesstraße L 80 zwischen Zülichendorf und Frankenfelde ereignet. Nach derzeitigen Erkenntnissen war eine Autofahrerin in Richtung Frankenfelde unterwegs, als die Seniorin aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Lkw.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Die Autofahrerin erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen, ein Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt, musste jedoch durch einen Seelsorger betreut werden. Der entstandene Sachschaden beträgt 30.000 Euro. Die L 80 war während der Maßnahmen vor Ort komplett gesperrt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Blankenfelde-Mahlow: Betrunken im Straßenverkehr

Polizisten haben in der Nacht zum Dienstag einen BMW-Fahrer in der Berliner Straße in Mahlow kontrolliert. Der 39-Jährige roch erheblich nach Schnaps. Ein Atemalkoholtest ergab dann einen Wert von knapp ein Promille. Dem BMW-Fahrer wurde daher die Weiterfahrt untersagt. Er erhielt eine Anzeige wegen Führens eines Kraftfahrzeuges unter Alkoholeinwirkung.

Ludwigsfelde: Radfahrerin rollt gegen Pkw

Ein Unfall hat sich am Montagnachmittag auf dem Rathausplatz in Ludwigsfelde ereignet: Eine Fahrradfahrerin ist aus unbekannter Ursache gegen einen stehenden Pkw gefahren. Sie blieb unverletzt. Fahrrad und Auto blieben fahrbereit. Es entstand ein geringer Sachschaden. Beamte nahmen den Unfall auf.

Luckenwalde: Transporter stößt gegen VW

Der Fahrer eines VW-Transporters kollidierte am Montag im Teichwiesenweg in Luckenwalde beim Rückwärtsfahren mit einem geparkten VW. Alle Beteiligten blieben unverletzt und die Fahrzeuge fahrbereit. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Trebbin: Bauwagen gerät in Brand

Ein Bauwagen ist in der Nacht zum Montag in der Straße Am Kapellenberg in Blankensee in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen. Der Nutzer des Wagens wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Von MAZonline

Mehr aus Ihre Region

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken