Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Wildunfall

TF: Reh verendet nach Kollision in Markendorf

Beamte ermitteln auch zu Unfällen.

Beamte ermitteln auch zu Unfällen.

Markendorf. Ein VW-Fahrer war in der Nacht zum Donnerstag auf der Bundesstraße 115 unterwegs, als ein Reh kurz vor der Ortschaft Markendorf über die Fahrbahn rannte. Das Tier verendete bei der Kollision.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Der Fahrer blieb unverletzt, am Volkswagen entstand ein Schaden von rund 1.500 Euro. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Beamte nahmen den Verkehrsunfall auf und verständigten einen Jagdpächter.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dahlewitz: Mercedes touchiert Ford beim Ausparken

Ein Unfall hat sich am Mittwochnachmittag im Eschenweg in Dahlewitz ereignet. Ein Mercedes-Fahrer hatte beim Ausparken einen geparkten Ford touchiert. Alle Beteiligten blieben unverletzt, die Fahrzeuge fahrbereit. Es entstand ein Schaden von etwa 5.000 Euro. Die Polizei nahm den Unfall auf.

Ludwigsfelde: Einbrecher nehmen Bargeld mit

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch die Tür einer gewerblichen Einrichtung im Struveweg in Ludwigsfelde aufgehebelt. Im Gebäude wurden weitere Türen aufgebrochen und die Zimmer durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen wurde Bargeld entwendet. Beamte sicherten Spuren und nahmen eine Anzeige wegen Einbruchsdiebstahls auf.

Von MAZonline

Mehr aus Ihre Region

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen