Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 12° Regenschauer
Thema ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH

ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH

Alle Artikel zu ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH

Für Bus- und Bahnnutzer in Potsdam wird es rund um Ostern chaotisch. 14 Tage lang behindern Gleisbauarbeiten in der Nedlitzer Straße den Verkehr auf mehreren Bus- und Tramlinien. Die Verkehrsbetriebe rechnen mit „verlängerten Reisezeiten und Anschlussverlusten“.

15.03.2018

Die Grippewelle in Brandenburg hat ihren vorläufigen Höchststand erreicht. Auch öffentliche Einrichtungen und der Nahverkehr leiden unter dem hohen Krankenstand bei Mitarbeitern. Bei den Potsdamer Verkehrsbetrieben müssen Mitarbeiter aus Verwaltung und Werkstatt einspringen.

15.03.2018

Die Oberbürgermeisterkandidatin der Linken, Martina Trauth, beginnt ihren Wahlkampf um den Chefposten im Rathaus mit einem Diskussionsabend zum Thema Mobilität. Am Mittwochabend will Trauth mit dem Geschäftsführer der Potsdamer Verkehrsbetriebe und dem Regionalvorsitzenden des Bahnkundenverbandes sowie den Bürgern diskutieren.

14.03.2018

Viele hundert Menschen in Brandenburg haben die Grippe. Nun hat es auch den Potsdamer Verkehrsbetrieb (ViP) erwischt. Wegen eines „erhöhten Krankenstandes“ kann es in den nächsten Tagen auf den Linien 98 und 99 vereinzelt zu Ausfällen kommen, teilte ein Sprecher mit.

13.03.2018

Für den Potsdamer Verkehrsbetrieb ist die Straßenbahn klar das leistungsfähigste, umweltfreundlichste und pünktlichste Transportmittel. Es wird gegenüber den Bussen als höherwertig eingeschätzt. Das Bedienen einer Strecke durch Bahnen UND Busse soll vermieden werden – ein Grund zum Bau der neuen Strecke. Doch das hat Konsequenzen.

28.02.2018

Schöne Bescherung: Die Verkehrsbetriebe Brandenburg kaufen zehn neue Straßenbahnen – allerdings erst in den Jahren 2024 und 2025. Überhaupt möglich macht dies die in der Vorwoche vom Landtag beschlossene Änderung des ÖPNV-Gesetzes. Insgesamt werden bis zum Jahr 2022 48 Millionen Euro zusätzlich ausgereicht.

26.02.2018
Potsdam

Neue Tram fährt ab 10. Dezember zum Jungfernsee - Änderungen zum Fahrplanwechsel in Potsdam

Die Potsdamer Verkehrsbetriebe (ViP) stellen kurz vor Jahresende ihren Fahrplan um. Die neue Tramlinie zum Jungfernsee fährt erstmalig. Es gibt zwei neue Haltestelle sowie einen Grundtakt im gesamten Tramnetz.

15.03.2018

Die Verkehrsbetriebe und die Verkehrsplaner mussten sich schön öfter Kritik anhören, aber so viel auf einmal ist schwer zu verarbeiten. Dabei gab es durchaus Lösungsvorschläge – zum Beispiel die Kurzstrecke kostenlos zu machen.

19.10.2017

Die Straßenbahnen in Potsdam sind oft gerammelt voll. Der Verkehrsbetrieb muss deshalb mehr Kapazitäten schaffen und verlängert acht Combino-Bahnen um jeweils zehn Meter. Am Mittwoch wurde die XL-Straßenbahn der Presse vorgestellt.

19.10.2017

In Potsdam zieht ein Bus merkwürdige Kreise und lässt Kunden an falschen Haltestellen warten. Nachdem eine Schülerin fünfmal stehen gelassen wurde gab es eine wirre Erklärung des Verkehrsbetriebes: Die Haltestelle am Bahnhof Golm ist gar keine. Jedenfalls nicht für den einen Bus um 7.12 Uhr. Der hält 40 Meter entfernt.

24.09.2017
Potsdam

Öffentlicher Nahverkehr - In Potsdams Bussen bleibt es eng

Elfmal gab es 2016 in Potsdam Beschwerden, weil Frauen mit Kinderwagen und Rollstuhlfahrer mangels Platz nicht von Bussen mitgenommen wurden. Die Stadtverordneten haben den Verkehrsbetrieb daraufhin beauftragt, eine Erweiterung der Kapazität auf den betroffenen Linien zu prüfen. Jetzt liegt das Ergebnis vor.

08.09.2017

ÖPNV-Warnstreik am Mittwoch in Potsdam und Potsdam-Mittelmark. Die Gewerkschaft Verdi hat Arbeitsniederlegungen bei den Verkehrsbetrieben angekündigt. Doch ViP und regiobus sind vorbereitet und haben Notfahrpläne aufgelegt. Einige Ziele werden am Morgen mit dem Bus jedoch unerreichbar bleiben.

14.02.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Bilder zu: ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH