Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Premiere im ZDF

Neue „heute journal“-Moderatorin Anne Gellinek: Gelungener Start mit Schokoladenkuchen

Anne Gellinek feierte ihre Premiere als neue Moderatorin im ZDF-„heute journal“.

Anne Gellinek feierte ihre Premiere als neue Moderatorin im ZDF-„heute journal“.

„Guten Abend, die Gaspreise steigen rapide“ – mit diesen Worten begrüßte Anne Gellinek am Donnerstagabend erstmals die Zuschauerinnen und Zuschauer beim „heute journal“ im ZDF. Anschließend führte die 60-Jährige souverän durch ihre Premierensendung, in der es unter anderem um den Dreiergipfel zum Krieg gegen die Ukraine ging, außerdem führte Gellinek ein Expertengespräch über die Kriegshandlungen rund um das ukrainische Atomkraftwerk Saporischschja. Kleinere Versprecher wie der, die ständige Impfkommission als „Siko“ statt „Stiko“ zu bezeichnen, dürften der eventuell doch vorhandenen anfänglichen Nervosität geschuldet gewesen sein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dazu, dass ihr Start als „heute journal“-Moderatorin glückt, hatte vorab bereits das Redaktionsteam beigetragen, wie Gellinek bei Twitter verriet: „Die können nicht nur Nachrichten, die können auch Nervennahrung für Menschen, die zum ersten Mal das ⁦@heutejournal⁩ moderieren. Danke, liebe heute-journal-Redaktion!!!“ Dazu postete die 60-Jährige ein Foto eines Schokoladenkuchens in ihrem Büro.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Gellinek wird auch an den drei folgenden Abenden zusammen mit Gundula Gause das „heute journal“ präsentieren. Am Montag (22. August) beginnt die „heute journal“-Woche dann wieder mit Moderatorin Marietta Slomka. In der Woche darauf moderiert erneut Christian Sievers.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gellinek ist in erster Linie die neue ZDF-Hauptredaktionsleiterin Aktuelles, sie tritt zum 1. Oktober die Nachfolge von Bettina Schausten an. Schausten wird dann Chefredakteurin und Nachfolgerin von Peter Frey, der in den Ruhestand geht.

RND/seb/dpa

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken