Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/ 10° Regenschauer
Thema HFF

HFF

Hochschule für Film und Fernsehen (HFF) «Konrad Wolf» in Potsdam-Babelsberg. Foto: dpa

Die Hochschule für Film und Fernsehen (HFF) "Konrad Wolf" in Potsdam-Babelsberg ist die älteste Filmhochschule Deutschlands. Seit 2014 ist sie gar eine Universität und nennt sich fortan "Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf".

Alle Artikel zu HFF

Auf dem Babelsberger Studiogelände wird weiter gebaut. Im August ist Baubeginn für den neuen Kostümfundus, 2020 folgt das neue Depot für das Filmmuseum in der Medienstadt. Für den Erweiterungsbau der Filmuniversität gibt es einen neuen Übergabetermin.

01.08.2019

Sie sind Vollblutschauspielerinnen. Carmen-Maja Antoni und ihre Tochter Jennipher gastieren im September mit der Lesung „Alt und Jung“ in Sewekow. Dabei kann auch das Publikum seine Fragen los werden.

26.07.2019

Sie wäre die erste deutsche Stadt mit diesem Titel: Unesco-Creative City of Film. Unterstützung kommt von der Filmuniversität Konrad Wolf, dem Medienboard Berlin-Brandenburg und dem Filmpark Babelsberg. Zusammen wollen sie es schaffen.

25.07.2019

16 Kamera- und Regiestudenten der Filmuniversität Babelsberg sind sechs Tage lang in Wittstock unterwegs. In sechs Teams drehen sie Kurzfilme. Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Die Studenten beweisen Spürsinn.

12.07.2019

Am 4. Juli startet der Film „Traumfabrik“ in den Kinos – gedreht in der Traumfabrik Studio Babelsberg. Viele Episoden basieren auf dem Leben des Produzenten Tom Zickler. Für die MAZ blickt er auf seine eigene Defa-Zeit zurück.

23.06.2019

Einst schmiss er die Produzenten-Ausbildung bei Lars von Trier. Friedrich Tiedtke musste einfach selbst auf den Regie-Stuhl. Heute studiert der 27-Jährige Regie an der Filmhochschule Babelsberg. Und erzählt, warum er Filme macht.

17.06.2019

Die MAZ-Serie zur Kommunalwahl – Wahlkreis 4: Babelsberg ist ein Stadtteil mit eigenem Mythos, den zufriedensten Bewohnern, mit den größten Lokalpatrioten, enormem Wachstum – und einigen Problemen.

16.05.2019

Die Großbeerenstraße und das Umfeld der Babelsberger Filmstudios erhalten ein neues Gesicht – mit Filmzitaten an den Gebäuden entstehen Wohnungen, ein Hotel und Gewerbe. Projektentwickler Friedhelm Schatz zeigt das detailverliebte Modell der Pläne.

26.04.2019

Nach Kritik an der Struktur mit einer Doppelfunktion als Direktorin des Filmmuseums und als Professorin an der Filmuniversität wird Ursula von Keitz im Museum zur Unterstützung ein Leitungsteam an die Seite gestellt.

12.04.2019

Das Potsdamer Kabarett „Obelisk“ trauert um seine geliebte Kollegin und Prinzipalin. Gretel Schulze hat die Bühne seit 1992 durch unruhige Zeiten geführt.

08.04.2019
Potsdam

Potsdam „Unesco Creative City of Film“ - Potsdam will nun auch offiziell Filmstadt werden

Die Landeshauptstadt bewirbt sich als „Unesco Creative City of Film“. Schließlich entstehen hier seit mehr als hundert Jahren Kinohits. Nun wartet alles auf den Bewerbungsaufruf.

31.03.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10