Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Terrorgruppe Islamischer Staat

Afghanistan: Mindestens acht Tote bei Bombenanschlag in Kabul

In Kabul kam es am Freitag erneut zu einer heftigen Explosion. Medienberichten zufolge sind mindestens acht Menschen getötet worden (Symbolbild).

Kabul. Bei einem Bombenanschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens acht Menschen getötet worden. Weitere 18 Menschen wurden verletzt, wie die Taliban-Behörden am Freitag mitteilten. Zu der Attacke in einem überwiegend von Schiiten bewohnten Stadtteil im Westen der Metropole bekannte sich die sunnitische Terrorgruppe Islamischer Staat. Einige der Verletzten schwebten am Abend in Lebensgefahr, wie ein Polizeisprecher sagte. Die islamistischen Taliban sind in Afghanistan seit einem Jahr wieder an der Macht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken