Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

„Schlacht um Seele der Nation“

Grundsatzrede: US-Präsident Biden will vor Gefahren für Demokratie warnen

Joe Biden, Präsident der USA (Archivbild)

Joe Biden, Präsident der USA (Archivbild)

Washington. US-Präsident Joe Biden will diese Woche in einer Grundsatzrede vor Gefahren für die amerikanische Demokratie warnen. Im Kern werde es „um die anhaltende Schlacht um die Seele der Nation“ gehen, teilte das Weiße Haus am Montag mit. Demnach will Biden am kommenden Donnerstag zur Hauptsendezeit vor der Unabhängigkeitshalle in Philadelphia sprechen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Seinen Landsleuten wolle der Präsident dann von den Fortschritten berichten, „die wir als Nation gemacht haben, um unsere Demokratie zu schützen, hieß es in der Mitteilung. Zugleich werde Biden darlegen, dass „unsere Rechte und Freiheiten noch immer unter Beschuss stehen“. Über die Pläne für Bidens Ansprache hatte zuerst der Sender NBC News berichtet.

What’s up, America?

Der wöchentliche USA-Newsletter liefert Hintergründe zu den amerikanischen Entwicklungen in Politik, Gesellschaft und Kultur - immer dienstags.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Biden will „Demokratie retten“

Die Zwischenwahlen im November hat Biden den Wählern zuletzt als eine Richtungsentscheidung zwischen der Politik seiner Demokraten und der Philosophie von „Ultra-Maga-Republikanern“ vor Augen gemalt. Damit nahm er Bezug auf den Wahlkampfslogan „Make America Great Again“, den sein Vorgänger Donald Trump geprägt hat.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bei einem Wahlkampfauftritt im Staat Maryland rief Biden die Bürgerinnen und Bürger vergangene Woche zur Stimmabgabe bei den Wahlen im November auf, „um unsere Demokratie buchstäblich erneut zu retten“. Teile der Ideologie der Republikaner kritisierte er zuvor bei einer Spendenveranstaltung als „Halb-Faschismus“.

RND/AP

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken