Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Quer durch Deutschland

Extreme 9-Euro-Ticket-Reisen: die längsten Strecken ohne Umstieg

Eine Regionalbahn der Deutschen Bahn rollt in Richtung Bahnhof. Ab Anfang Juni bis Ende August 2022 sollen Reisende bundesweit für 9 Euro pro Monat im Nah- und Regionalverkehr in der zweiten Klasse fahren können. Die längsten Strecken ohne Umstieg mit dem RE sind rund 400 Kilometer lang.

Das 9-Euro-Ticket ermöglicht im Juni, Juli und August bundesweit Fahrten im Nah- und Regionalverkehr. Die Deutschen Bahn verkauft es ab dem 23. Mai. Damit können Reisende dann ab dem 1. Juni durch ganz Deutschland für nur 9 Euro reisen – und dabei auch extrem lange Strecken zurücklegen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Streit um Finanzierung: Woran das 9-Euro-Ticket jetzt noch scheitern könnte

Bei der Deutschen Bahn können Verbraucherinnen und Verbraucher das sogenannte 9-Euro-Monatsticket ab dem 23. Mai kaufen.

9-Euro-Ticket: Elfmal Umsteigen, fast ein Tag Fahrt

Denn mit nur einem Ticket ist es möglich, in jeder deutschen Stadt den Bus, die Regionalbahn (RE), die U-Bahn sowie einige Fähren zu nutzen. Der Vorteil liegt auf der Hand: Jede Ecke Deutschlands kann für unter 10 Euro entdeckt werden. Der Nachteil: Eine Kombination aller Nah- und Regionalverkehrsmittel hat oft mehrere Umstiege zur Folge.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wer zum Beispiel mit dem 9-Euro-Ticket vom südlichsten zum nördlichsten Punkt Deutschlands reisen will, muss je nach Verbindung zwischen acht- und elfmal umsteigen. Insgesamt dauert diese Reise von Oberstdorf im Allgäu nach List auf Sylt zwischen rund 22 und 24 Stunden. Interessanter dürften daher sein, wie weit eine Zugreise ohne Umstieg möglich ist.

In Bayern befindet sich eine der längsten Zugstrecken ohne Umstieg

Beispielsweise ist die längste in Bayern im Regionalverkehr zurücklegbare Verbindung ohne Umsteigen nach Auskunft der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) der Alex von München nach Hof mit fast 320 Kilometern Streckenlänge.

Geht man über die Grenzen des Freistaats hinaus, geht es sogar noch etwas länger: Der RE von Nürnberg über Bamberg und Jena nach Leipzig fährt 325 Kilometer weit. Und wer umsteigt, kommt natürlich quer durch den ganzen Freistaat. Dafür muss man allerdings genug Zeit mitbringen. Die Diagonale Lindau - Hof dauert im Idealfall und mit zweimal Umsteigen etwa sechs Stunden. Und von Berchtesgaden aus kommt man in etwas mehr als acht Stunden und mit vier Umstiegen bis nach Aschaffenburg.

Hier einige der längsten Zugstrecken im Regionalverkehr in ganz Deutschland, die das Portal „vergleich.org“ zusammengestellt hat:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

9-Euro-Ticket: Diese langen Zugreisen ohne Umsteigen gibt es

  • Mit dem RE5 können Reisende aus der brandenburgischen Kleinstadt Elsterwerda nach Rostock an die Ostsee mit nur einem Zug reisen. Die Strecke ist rund 390 Kilometer lang und dauert 4 Stunden und 43 Minuten.
  • Mit dem RE1 (SÜWEX) von Mannheim direkt in die historische Stadt Koblenz oder umgekehrt reisen – das ist in etwa 4 Stunden und 17 Minuten möglich. Die Streckenlänge beträgt 330 Kilometer.
  • Von der bayerischen kreisfreien Mittelstadt Hof an der Saale fährt die Alex-Länderbahn von München etwa 315 Kilometer. Das dauert 3 Stunden und 39 Minuten.
  • Wer mit dem RE1 von der niedersächsischen Universitätsstadt Göttingen nach Glauchau in Sachsen oder umgekehrt reist, legt eine Streckenlänge von rund 300 Kilometer zurück. Das dauert etwa 3 Stunden und 40 Minuten.
  • Reisende kommen mit dem RE4 von der Marzipanstadt Lübeck in das polnische Stettin, da beide Städte zum selben Verkehrsverbund gehören. Diese Strecke hat eine Länge von rund 295 Kilometer und dauert 4 Stunden und 53 Minuten.
  • Der RE42 (Franken-Thüringen-Express) verbindet in direkt die sächsische Stadt Leipzig mit der bayerischen Stadt Nürnberg auf rund 290 Kilometern. Die Zugreise dauert 4 Stunden und 10 Minuten.

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

RND/bv/dpa

Mehr aus Reise

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.