Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Fußball-Landesklasse West

Aufstiegsheld Tony Schulz kehrt zum Pritzwalker FHV zurück

Tony Schulz (l.) hatte in der Saison 2015/16 maßgeblichen Anteil am Aufstieg des Pritzwalker FHV in die Landesliga und kehrt jetzt an seine alte Wirkungsstätte zurück.

Tony Schulz (l.) hatte in der Saison 2015/16 maßgeblichen Anteil am Aufstieg des Pritzwalker FHV in die Landesliga und kehrt jetzt an seine alte Wirkungsstätte zurück.

Prignitz. ESV Lok Seddin – Pritzwalker FHV. Gegen Seddin wollen die Pritzwalker noch einmal alles geben – ob das von Erfolg gekrönt wird, relativiert Coach Markus Hinz: "Wir haben noch ein wichtiges Pokalspiel der A-Junioren, die den Pokal holen wollen und deshalb werden wir in Seddin nicht mit voller Kapelle auflaufen können. Aber trotz alledem wollen wir noch einmal eine gute Leistung abrufen."

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auch die Pritzwalker drehen schon eifrig am Personalkarussell und melden zwei Neuzugänge. Von Eiche Weisen kommt der erfahrene Abwehrspieler Norman Will zurück, der schon sechs Jahre lang für den FHV in der Landesklasse und -liga aufgelaufen ist.

Lesen Sie auch

Vom frisch gebackenen Aufsteiger in die Landesklasse, dem Pankower SV, wechselt Tony Schulz in die Dinnebier-Arena. Der 28-jährige Spielmacher und Torjäger kehrt somit nach drei Jahren beim Pankower SV zurück zu seinem Heimatverein. „Unser ehemaliger Kapitän war 2016 mit 21 Toren maßgeblich an unserem Landesliga-Aufstieg beteiligt“, vermeldet der Pritzwalker FHV glücklich.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

FSV Veritas Wittenberge/Breese – Grün-Weiß Golm. Veritas gibt sich noch einmal kämpferisch. "Wir wollen das letzte Spiel natürlich gewinnen. Da werden wir nochmal alles reinhauen", sagt Trainer Manuel Roeseler, der die Nachricht bestätigt, dass der aktuelle Keeper von Eiche 05 Weisen, Corven Tiedemann, in der kommenden Saison im Thälmann-Stadion zwischen den Pfosten stehen wird.

SG Bornim – SV Eiche 05 Weisen. "Wir müssen zwar auf fünf Mann verzichten, die ihre Abiturzeugnisse erhalten, aber trotzdem wollen wir in Bornim ordentlich dagegen halten", sagt Eiche-Trainer Steffen Stolz, "und wir haben Bornim ja vor drei Wochen noch mit 3:1 geschlagen."

Von Dirk Becker

Mehr aus Sport

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken