Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Fußball-Kreispokal

2. Runde im Kreispokal Oberhavel/Barnim: Das sind die Paarungen

MAZ-Mitarbeiterin Birgit Bunk lost die Partien unter Aufsicht von Pokal-Chef Bernd Jünemann.

MAZ-Mitarbeiterin Birgit Bunk lost die Partien unter Aufsicht von Pokal-Chef Bernd Jünemann.

Oranienburg. Die ersten Sorgenfalten hatten Steffen Misdziol, Spielausschuss-Vorsitzender im Fußballkreis Oberhavel/Barnim, und Bernd Jünemann, der Pokal-Verantwortliche, schon vor der Auslosung der 2. Runde des Fußball-Kreispokals Oberhavel/Barnim auf der Stirn. Die kurzfristige Abmeldung der Spielgemeinschaft Zühlsdorf/Borgsdorf aus der Kreisoberliga zwang die Funktionäre zum Umdenken.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gegen 18 Uhr am Donnerstag sei das offizielle Abmeldungsschreiben der SG Zühlsdorf bei ihm eingegangen, erzählte Misdziol. „Das ist ein weiterer Schlag für unseren Sport im Fußballkreis Oberhavel/Barnim“, so der Spielausschuss-Chef.

Lesen Sie auch

"Wir haben nur noch 63 statt 64 Mannschaften für die nächste Runde, können also auch nur noch 31 statt 32 Partien spielen", erklärte Misdziol im Vorfeld der Auslosung am Donnerstagvormittag in den Räumen der MAZ Oberhavel. Also war ein Freilos zu verteilen. "Das bekommt laut eines einstimmigen Beschlusses des Spielausschusses der Titelverteidiger Einheit Zepernick", so der Funktionär. So schlage man zwei Fliegen mit einer Klappe, da Zepernick ohnehin Terminschwierigkeiten gehabt hätte, weil es auch im Landespokal gegen den Oranienburger FC Eintracht gefordert ist.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Es kommen jetzt alle Mannschaften in einen Topf und gespielt wird wie die Lose fallen“, stellte Misdziol vor der Ziehung noch fest. Unterklassige Teams haben aber Heimrecht und vereinsinterne Duelle konnte es nicht geben. Gespielt wird vom 2. bis 4. September.

Die Auslosung im Überblick

SpG Biesenthal/Marienwerder – FSV Bernau II

BSV Blumberg – Fortuna Britz

Einheit Zepernick II – SG Storkow

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Löwenberger SV – FSV Basdorf

Falkenthaler Füchse II – Blau-Weiß Ladeburg

FC Kremmen – Oranienburger FC Eintracht II

SpG Klein-Mutz II/Zehdenick III – Lok Eberswalde

Rot-Weiß Werneuchen – SC Oberhavel Velten II

Eintracht Wandlitz II – Falkenthaler Füchse

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Grün-Weiß Bärenklau – Oderberg/Lunow

Fortuna Grüneberg – SV Glienicke II

Fortuna Bredereiche – Eintracht Wandlitz

FSV Schorfheide Joachimsthal II – Blau-Weiß Leegebruch

Preussen Eberswalde II – FC 98 Hennigsdorf II

SV Tornow – Rot-Weiß Schönow

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

FC 98 Hennigsdorf III – SG Union Klosterfelde II

SpG Groß Schönebeck/Zerpenschleuse – Rot-Weiß Flatow

Rot-Weiß Schönow II – Fortuna Glienicke II

Fortuna Glienicke III – Grün-Weiss Ahrensfelde III

SV Glienicke – Eintracht Bötzow

Birkenwerder BC II – FSV Schorfheide Joachimsthal

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

SpG Britz II/Liepe – SV Friedrichsthal

SV Altlüdersdorf II – SpG Klein-Mutz/Zehdenick II

TuS Sachsenhausen III – Grün-Weiss Ahrensfelde II

SV Rüdnitz/Lobetal – SpG Lichterfelde/Finow

FV Liebenwalde – Post SV Zehlendorf

SG Brodowin – 1. SV Oberkrämer

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

1. FC Finowfurt – Grün-Weiß Bergfelde

Eintracht Gransee – TuS Sachsenhausen II

SG Schwanebeck – Eberswalder SC

SV Mühlenbeck – SG Mildenberg

Freilos: Einheit Zepernick

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken