Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Fußball-Oberliga Nord

Oberligist RSV Eintracht 1949 holt Drittliga-Stürmer von Waldhof Mannheim

Anthony Roczen (l.) und RSV-Trainer Patrick Hinze.

Anthony Roczen (l.) und RSV-Trainer Patrick Hinze.

Stahnsdorf. Der RSV Eintracht 1949 hat einen echten Transfercoup gelandet: Der Fußball-Oberligist aus Stahnsdorf verpflichtet für die kommende Saison Anthony Roczen vom Drittligisten Waldhof Mannheim. Das teilte der RSV am Dienstagvormittag auf seiner Facebook-Seite mit. Roczen ist der erste Neuzugang der Stahnsdorfer für die Saison 2022/23.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Anthony ist ein Berliner Junge und hat über die Stationen Hertha BSC, 1. FC Magdeburg und zuletzt Waldhof Mannheim den Weg zu uns auf die Zille gefunden“, schrieb der Verein über den Mittelstürmer, der die Nummer 10 erhält. „Ich freue mich sehr, dass Tony bei uns spielen wird und wieder Spaß am Fußball haben kann“, wird RSV-Trainer Patrick Hinze zitiert.

Roczen absolvierte in der abgelaufenen Drittligasaison zwei Saisonspiele für Waldhof Mannheim, in der vorangegangenen fünf. In der Saison 2019/20 lief er 20 mal in der 3. Liga für den 1. FC Magdeburg auf. Zuvor spielte er für den Lichterfelder FC, lange Jahre in der Jugend von Hertha BSC und ein halbes Jahr für den 1. FC Union.

Zuvor hatte die Eintracht auch bereits zahlreiche Vertragsverlängerungen bekanntgegeben: Julian Rauch, Felix Kausch, Tim Schönfuß, Dominik Kruska, Daniel Hemicker, Alexander Möhl und Lennart Buchholz unterschrieben bis Saisonende 2022/23.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Stephan Henke

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.